Schnelleinstieg:


Auslobung eines künstlerischen Wettbewerbes zur Errichtung eines Marktbrunnens in Chemnitz

Die Stadt Chemnitz lobt einen zweistufigen internationalen künstlerischen Realisierungswettbewerb zur Errichtung eines Marktbrunnens aus.

Ab dem 1. Juni 2018 sind die Wettbewerbsunterlagen unter der Internetadresse www.chemnitz.de/marktbrunnen abrufbar oder liegen unter nachfolgender Adresse zur Abholung bereit:

Stadt Chemnitz
Dezernat für Stadtentwicklung und Bau
Sekretariat
Friedensplatz 1
09111 Chemnitz


Teilnahmeberechtigt sind Gestalter (z.B. Künstler, Architekten, Landschaftsarchitekten, Designer), die Erfahrungen mit der Realisierung von Kunstprojekten oder vergleichbaren Projekten im öffentlichen Raum haben und nachweislich in der Lage sind, ihre Ideen fachgerecht umzusetzen. Es ist erlaubt, Arbeitsgemeinschaften zu bilden.
 

 

Das Verfahren

Der internationale Wettbewerb verläuft in zwei Stufen. Zunächst sollen teilnehmende Gestalter und Künstler in einem öffentlichen anonymen Wettbewerb ihre Ideen beschreiben. Aus allen eingereichten Entwürfen wählt die Jury sieben bis maximal neun Ideen aus, die an der zweiten Wettbewerbsphase teilnehmen dürfen. mehrmehr

 

Die Jury

Die Jury besteht aus folgenden sieben namhaften Fachpreisrichtern, darunter Formgestalter Karl Clauss Dietel, Susanne Altmann, Kunsthistorikerin und freie Kuratorin sowie Publizistin in Dresden, Prof. Else Gabriel, sie ist Professorin für Freie Kunst und Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Dazu kommen weitere Sachpreisrichter. mehrmehr

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten