Schnelleinstieg:


Winterferien 2017: Da kommt keine Langeweile auf

Winterferien machen Spaß;  Foto: Fotofrank / Fotolia

Mädchen und Jungen in Sachsen haben vom 13. bis 24. Februar schulfrei. Viele Familien freuen sich auf eine Urlaubsreise in schneereiche Gegenden, andere bleiben zu Hause. Für sie gibt es in  Chemnitz wie gewohnt Ferienangebote in städtischen Einrichtungen und Museen wie auch bei freien Trägern. Wir haben eine kleine Übersicht zusammengestellt, die aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

 

Eislaufen im Küchwald - draußen und drinnen

Eislaufen im Küchwald

Im Eisportzentrum am Küchwald gibt es während der Ferien täglich mehrere Möglichkeiten zum Eislaufen, egal ob auf der Eisschnellaufbahn oder in der Halle. Außerdem gibt es wieder die beliebte Eisdisko Ice Skating am 12. Februar.
 

Eissport und Freizeitzentrum

 

Fütterungen und Führungen in Tierpark und Wildgatter

Winter-Spaziergang im Tierpark

Auch der Tierpark und das Wildgatter sind interessante Ausflugsziele für die ganze Familie. Als Ferienhighlight stellen die Tierpfleger wieder bestimmte Tiere oder Tiergruppen jeweils um 11 Uhr in Kurzführungen im Tierpark und bei Schaufütterungen im Wildgatter vor. 

Tierpark Chemnitz

 

Schwimmen in den Chemnitzer Hallenbädern

Stadtbad Chemnitz

Das Stadtbad Chemnitz bietet in den Winterferien erweiterte Öffnungszeiten an. Die Schwimmhallen "Am Südring" und Bernsdorf können zu den regulären Öffnungszeiten genutzt werden. mehrmehr

 

Spiel und Spaß im Stadtbad

Im Stadtbad heißt es am Donnerstag, den 23. Februar: „Spiel und Spaß für Ferienkinder“. In der Zeit von 10.00 - 14.00 Uhr gibt es Badespaß mit Matten, Poolnudeln, Tauchringen und Teilen des Aqua-Parcours (Kletterberg).

Ferienprogramm im Kraftwerk

Kreatives Gestalten, Speckstein-Workshops, die Geschichte von Pinoccio und verrückte Gauklerkunst stehen im Kraftwerk an der Kaßbergstraße auf dem Winterferien-Programm. Das Kreativangebot findet wochentags täglich von 9 bis 15 Uhr statt.

Winterferienprogramm Kraftwerk e. V.
 

 

Zocken und Puppentheater in der Stadtbibliothek Chemnitz

Leseratten werden klug

Am 16. Februar darf von 14-17 Uhr gezockt werden: ausleihbare Xbox One- und Playstation-Spiele können ab 12 Jahren im Jugendbereich frei genutzt werden.
Am 18. Februar kommen die kleinen Besucher auf ihre Kosten: Um 15.30 Uhr wird im Veranstaltungssaal das Puppentheaterstück "Hans im Glück" gezeigt.

Stadtbibliothek Chemnitz

 

Mit der Rakete vom Küchwald aus ins All fliegen

Kosmonautenzentrum Chemnitz / Foto: Kosmonautenzentrum

Das Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“ im Küchwald hat von Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 sowie von 13 bis 17 Uhr und Sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet und nimmt die Kinder und Jugendlichen mit auf eine Reise ins All. Einmalig ist das in Deutschland: In einem simulierten Raumflug in der 36 Meter hohen Rakete wird ein Tag im All nachgestellt.

Kosmonautenzentrum Chemnitz

 

Fossilien der Urzeit im Naturkundemuseum

Fossilien der Urzeit im Naturkundemuseum / Foto: Naturkundemuseum Chemnitz

Eine offene Ferienveranstaltung ist am Freitag, 17. Februar von 10.00 bis 11.30 Uhr im Naturkundemuseum im Tietz zu erleben: Zum Thema "Fossilien - Spuren der Urzeit" erfahrt ihr Wissenswertes zum Thema und bastelt eine Fossilienmaske. Um Voranmeldung unter 0371 488-4555 wird gebeten, da die Platzanzahl begrenzt ist. Materialkosten: 1 Euro

Museum für Naturkunde

 

Archäologie für Kinder im smac

Foto:  © smac | Laszlo Farkas

Am 14. und 23. Februar, jeweils von 10.30 bis 15 Uhr, können Kinder und Jugendliche ihr Wissen über Archäologie testen und sich in verschiedenen Handwerken ausprobieren. Ein Angebot für Kinder von 6 bis 14 Jahren (bis 12 Jahren in Begleitung), eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

smac

 

Mitmachangebote im Sächsischen Industriemuseum

Industriemuseum Chemnitz

Ein Ferienprogramm zum Mitmachen bietet das Sächsische Industriemuseum Chemnitz an. Dazu zählen Textil-, Holz- und Metallwerkstatt, Actionpainting mit dem Fahrrad, Museumsmaskottchen aus Zinn gießen sowie Familienführungen.

Sächsisches Industriemuseum

 

Spiel und Spaß im Deutschen Spielemuseum

Spielemuseum Chemnitz / Foto: Deutsches Spiele-Museum

Am 14. Februar ist die Verkehrswacht Chemnitz im Spielemuseum zu Gast. Dabei lernen Kinder spielerisch, den Straßenverkehr zu meistern. Am 15. und 22. Februar gibt es eine Einführung ins Fantasy-Rollenspiel "Pathfinder" und am 15. Februar steht eine Sonderführung "Lieblingsspiele früher und heute" auf dem Programm.

Deutsches Spielemuseum Chemnitz
 

 

Papier- und Flechtwerkstatt im Umweltzentrum

Das Umweltzentrum bietet für Kinder von 6-10 Jahren die Möglichkeit, zwei Handwerkstechniken selbst auszuprobieren. Am 15. Februar kann man Papier selbst herstellen und Wissenswertes zu Papier und Schrift erfahren. Bei der Flechtwerkstatt am 22. Februar werden verschiedene Naturmaterialien ausprobiert und ein kleines Objekt für die Wand hergestellt. Anmeldung bitte unter 0371 300 000.

Umweltzentrum Chemnitz

 

Wir wünschen euch schöne Ferien! Änderungen vorbehalten

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten