Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 363 Chemnitz, den 21.06.2014

Mehr als 2500 Fans beim zweiten „Rock am Kopp“

Deutsch-britische Band „I Heart Sharks“ und die Werdauer „Still Trees“ begeistern das Chemnitzer Publikum

Gleich zweifach Grund zum Tanzen hatten die Besucher beim zweiten „Rock am Kopp“-Konzert: Nach dem Warm-up mit der Werdauer Band „Still Trees“, die auch nächste Woche beim Kosmonaut-Festival spielen wird, heizte die deutsch-britische Elektropopband „I Heart Sharks“ dem Publikum ein. Mehr als 2500 Besucher hatten sich vom kühlen Wetter nicht abschrecken lassen und feierten über zwei Stunden vor dem Nischl.

„Geil, was hier abgeht“, begeisterte sich der Leadsänger der „Still Trees“. Der Frontmann der „I Heart Sharks“ ergänzte: „So ein Konzert ist genau das, was die Städte brauchen, damit sie für junge Leute attraktiv sind.“ Und beide: „Chemnitz, es hat einfach Spaß gemacht.“
 
Das zweite der „Rock am Kopp“-Konzerte wurde durch den Hauptsponsor Volksbank Chemnitz ermöglicht, freundlich unterstützt von Radio Chemnitz und der Strom kam von Eins. Veranstalter war wiederum der Club atomino. „Wir unterstützen das Format, weil wir uns wünschen, dass viele Menschen bei einem solchen Konzert in der Stadt zusammenkommen und das Lebensgefühl in Chemnitz neu entdecken“, begründet Volksbank-Vorstand Gunnar Bertram das Engagement.
Zum Vormerken: Das nächste „Rock am Kopp“ soll im Juli stattfinden.
 
Stichwort „Rock am Kopp“: Die Konzertreihe „Rock am Kopp“ findet im Zuge der Kommunikationskampagne „Die Stadt bin ich“ statt. Während des Sommers wird einmal im Monat eine Band oder ein Künstler auf einer kleine Bühne vor großer Kulisse auftreten und das Chemnitzer Publikum mit einem Konzert begeistern. Weitere Informationen zur Kampagne, die von der Sparkasse Chemnitz unterstützt wird, unter: www.die-stadt-bin-ich.de
Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten