Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 145 Chemnitz, den 25.03.2015

Stadtmarketing wird von neu ausgerichteter CWE übernommen

Chemnitz als guten Ort zum Leben und Arbeiten, zum Studieren und Gründen vermarkten: Diese Aufgabe wird ab 2016 die CWE GmbH übernehmen. Im Zuge der anstehenden Neuausrichtung der Gesellschaft sollen damit die schon jetzt in der CWE verorteten Marketingaktivitäten ausgebaut werden. Der Stadtrat folgte in seiner heutigen Grundsatzentscheidung zur Zuordnung und Struktur des Chemnitzer Stadtmarketings dem Vorschlag der Verwaltung, dem in den vergangenen Monaten eine umfangreiche Befassung mit dem Thema und eine gründliche Abwägung vorausgegangen waren. 

„Die Stadt als Ganzes, als attraktiven Ort zum Leben und Arbeiten zu vermarkten, ist das oberste Ziel“, sagt Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig. „Dafür braucht es neben kreativen Ideen, Überzeugungskraft und Energie auch eine langfristig tragfähige Struktur. Ich bin froh, dass der Stadtrat diese Grundsatzentscheidung getroffen und damit die Weichen für den so wichtigen Ausbau des Themas gestellt hat. Wir wollen und müssen junge Menschen, die auch junge Fachkräfte sind, von unserer Stadt überzeugen. Das ist gerade für einen Wirtschaftsstandort wie Chemnitz essenziell. Dass wir das Potenzial haben, zeigt die Tatsache, dass wir schon vier Jahre in Folge wieder wachsen – und das vor allem in der Zielgruppe der Jüngeren.“
 
In die Abwägung zur Grundsatzentscheidung waren in den vergangenen Monaten verschiedene Fragen eingeflossen, etwa zur Möglichkeit der Beteiligung externer Dritter als Gesellschafter und der bestmöglichen organisatorischen Ausgestaltung. Dem Stadtrat werden in den kommenden Monaten die zur Umsetzung dieser Entscheidung notwendigen Beschlüsse vorgelegt. Unter anderem soll der Aufsichtsrat einen beratenden Beirat berufen. Außerdem wird die CWE GmbH, für die derzeit eine neue Geschäftsführung gesucht wird, im Zuge der Neuausrichtung umbenannt. Die Kampagne „Die Stadt bin ich“ sowie die neuen, nach außen wirksamen Maßnahmen des Stadtmarketings werden bis zur Übernahme der Aufgabe durch die CWE GmbH weiter von der Stadt Chemnitz betreut. Bei allen inhaltlichen Weiterentwicklungen, die auf der mit der Agentur zebra entworfenen langfristigen Strategie und dem gemeinsam mit verschiedenen Institutionen und Multiplikatoren erarbeiteten Markenprofil fußen, wird es eine enge Kooperation der Stadt, der CWE GmbH, der Technischen Universität und den Kammern geben. Zudem sind Institutionen, Verbände und Vereine weiterhin als Mitstreiter, Ideengeber, Unterstützer und Botschafter vorgesehen.
 
Stichwort „Die Stadt bin ich“
 
Die Chemnitzerinnen und Chemnitzer stehen im Blickpunkt des Kommunikationskonzepts. Sie beschreiben ihr Lebensgefühl, bekennen sich zu den guten Seiten ihrer Stadt und werden so Botschafter für ein starkes, lebenswertes Chemnitz. In 2014 richtete sich die Kampagne mit dem ausdrücklich einladenden Titel „Die Stadt bin ich“ zunächst nach innen, um gemeinsam zu entwickeln, was für die Identität der Stadt wichtig ist. In diesem Jahr ist es das Ziel, verstärkt Chemnitz außerhalb der Stadt ins Gespräch zu bringen. Dreh- und Angelpunkt der Kampagne ist die Online-Dialog-Plattform www.die-stadt-bin-ich.de.
 
Den Stadtmarketing-Prozess hat ein beratendes Gremium mit Marketingexperten und Multiplikatoren aus Unternehmen, der IHK, der Handwerkskammer, der Technischen Universität, Gastronomen, Veranstaltern, dem Stadtsportbund, der Kreativwirtschaft, Kunst, Kultur, Politik und weiteren begleitet.
Die Beschlussvorlage ist unter www.chemnitz.de zu finden.
Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten