Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 124 Chemnitz, den 03.03.2017

Neubau der Brücke Gaußstraße über den Radweg beginnt

Am Montag, dem 6. März 2017 beginnen die Arbeiten zum Ersatzneubau der Brücke Gaußstraße über den Kappelbach-Radweg im Stadtteil Siegmar.

Wegen des desolaten Bauzustandes der Brücke Gaußstraße (Baujahr 1926) musste der Radweg darunter bereits gesperrt werden. Der Überbau ist durchfeuchtet, Korrosionsschäden an den freiliegenden Hauptträgern sind deutlich sichtbar. Lockere Betonschalen an der Konstruktionsunterseite stellen eine Gefahr für die Radfahrer dar. Ein Neubau der Brücke ist demnach erforderlich.

Der Ersatzneubau wird als Stahlbetonrahmenkonstruktion auf einer Tiefgründung ausgeführt. Die bisher parallel zum Radweg verlaufende Fernwärmetrasse wird im Baubereich erdverlegt, so dass ein größerer Freiraum unter der Brücke entsteht.

Das neue Bauwerk hat eine lichte Weite von 5,96 m und eine lichte Höhe von 2,5 m. Die Brücke besitzt eine Breite von 12,10 m, auf der eine Straßenfläche mit 7,10 m und beidseitig Fußwege je 2,50 m angelegt werden.

Seit dem 23. Februar 2017 werden bereits bauvorbereitende Arbeiten, u.a. Baumfällungen, durchgeführt. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung der Gaußstraße und des Radweges durchgeführt werden. Es wird eine Umleitung über die Zwickauer Straße, Oberfrohnaer Straße und Rosmarienstraße eingerichtet.

Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 6. November 2017. Die Baukosten betragen ca. 450.000 Euro. Mit dem Bau wurde die Fa. Krause & Co. Hoch-, Tief- und Anlagenbau GmbH aus Neukirchen-Adorf beauftragt.
 

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten