Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 376 Chemnitz, den 15.06.2017

Veranstaltungen der Stadtbibliothek Chemnitz im Juli und August 2017

Dienstag, 04.07.2017, 13 Uhr

Ausstellung: 14-18 WAR WAS: Vernissage zum Bildwechsel
Korrespondierend mit der Zeitspanne des Ersten Weltkrieges von 1914 bis 1918 zeigt das Schlossbergmuseum Chemnitz eine weitere Fotografie aus seinem Fundus historischer Aufnahmen zum Kriegsgeschehen, fachlich begleitet durch das Team ENT_Rüstet.

www.14-18warwas.de

Ort: TIETZ, Foyer
Eintritt: frei     

Dienstag, 25.07.2017, 15 Uhr

Lesezeit: Vorlesepatin Petra Lory liest Geschichten für Erwachsene.

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11
Eintritt: frei

Montag, 31.07.2017, 14.30 Uhr

Lesezeit: Vorlesepatin Regine Klinger liest Geschichten für Erwachsene.

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Bereich Kultur & Länder
Eintritt: frei

Dienstag, 01.08.2017, 13 Uhr

Ausstellung: 14-18 WAR WAS: Vernissage zum Bildwechsel

Korrespondierend mit der Zeitspanne des Ersten Weltkrieges von 1914 bis 1918 zeigt das Schlossbergmuseum Chemnitz eine weitere Fotografie aus seinem Fundus historischer Aufnahmen zum Kriegsgeschehen, fachlich begleitet durch das Team ENT_Rüstet.

www.14-18warwas.de

Ort: TIETZ, Foyer
Eintritt: frei     

Montag, 28.08.2017, 14.30 Uhr

Lesezeit: Vorlesepatin Regine Klinger liest Geschichten für Erwachsene.

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Bereich Kultur & Länder
Eintritt: frei

Dienstag, 29.08.2017, 15 Uhr

Lesezeit: Vorlesepatin Petra Lory liest Geschichten für Erwachsene.

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11
Eintritt: frei

Veranstaltungs- und Ferienangebot für Kinder

12. Juni bis 5. August

Buchsommer Sachsen

Alle 10- bis 16-Jährigen, die gern schmökern, können Mitglied im Leseclub der Stadtbibliothek werden. 500 brandneue spannende Thriller, Mystery- und Fantasyromane und topaktuelle Geschichten über die Liebe und das Leben stehen für die Clubmitglieder zur Verfügung.

Die Anmeldung ist kostenlos und unkompliziert. Wer mindestens drei Clubbücher gelesen hat, erhält zur Abschlussparty am 18. August ein Zertifikat, das dann im kommenden Schuljahr die Deutschnote positiv beeinflussen kann. Ein Ferienspaß, der sich lohnt!

Der Buchsommer Sachsen ist eine Leseförderungs-Initiative für Jugendliche von Bibliotheken in Sachsen und der Sächsischen Landesfachstelle für Bibliotheken in Kooperation mit der Sächsischen Bildungsagentur.

Orte:    - Zentralbibliothek im TIETZ

            - Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

            - Stadtteilbibliothek Vita-Center, Wladimir-Sagorski-Straße 20

            - Stadtteilbibliothek Einsiedel, Einsiedler Hauptstraße 79b

Dienstag, 04.07. und Donnerstag, 03.08.2017, jeweils 14 bis 17 Uhr
Let's Play - Zocken in der Bibo

Wir spielen ausleihbare Xbox One- und Playstation 4-Spiele.
Empfohlen ab 12 Jahre, Anmeldung nicht erforderlich

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Jugendszene
Eintritt frei

Dienstag, 11.07.2017, 14 Uhr

Detektivbüro Lassemaja – Das Schulgeheimnis

eine Mitmachgeschichte für Ferienkinder von 7 bis 10 Jahren, Anmeldung erbeten

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11
Eintritt frei

Mittwoch, 19.07.2017, 10 Uhr

Abenteuer Bibliothek - Spielen, forschen, Schätze finden...

Die Kinder begeben sich als Forscher auf See und graben nach Schätzen der Natur- und Menschheitsgeschichte. Durch das spielerische Bewältigen von Aufgaben und Lösen von Rätseln lernen die Kinder die Bibliothek mit ihren (Bücher-) Schätzen und Entdeckerorten kennen. Geeignet für Ferienkinder von 7 bis 10 Jahren

Ort: Zentralbibliothek im TIETZ, Kinderwelt
Eintritt frei

Montag, 24.07.2017, 14 Uhr

Detektivbüro Lassemaja – Das Schulgeheimnis

eine Mitmachgeschichte für Ferienkinder von 7 bis 10 Jahren, Anmeldung erbeten

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, W.-Sagorski-Straße 20
Eintritt frei

mittwochs, 05.07., 12.07., 19.07., 26.07.2017, jeweils von 18 bis 19 Uhr

Vorlesen: „Auf leisen Sohlen...im Park“

Mitarbeiter der Stadtbibliothek und Vorlesepaten des Vereins  Förderer der Stadtbibliothek Chemnitz lesen spannende und lustige Geschichten für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Gemeinsam entdecken wir die fantastische Welt der Bücher, Buchstaben, Wörter und Bilder.

Ort: Stadthallenpark

Vorlesen: Auf leisen Sohlen… Geschichten zum Zuhören

vorgetragen für alle mit gespitzten Ohren

Wenn zur Veranstaltung „Auf leisen Sohlen…“  in die Stadtbibliothek eingeladen wird, heißt es ganz leise zu sein und die Ohren zu spitzen, denn die Vorlesepaten kommen zu Besuch und lesen spannende Geschichten vor. Sie entführen sowohl kleine als auch größere Zuhörer mit viel Freude in bunte Fantasiewelten. Von den literaturbegeisterten Vorlesern werden neueste Kinderbücher, Klassiker, „Bestseller“ der eigenen Kinderzeit oder auch selbst geschriebene Texte im stimmungsvollen Vorlesezelt in der Kinderwelt vorgetragen.

Der Eintritt für die Vorlesestunden ist frei.

Die Termine:

dienstags, 04.07., 11.07., 18.07., 25.07., 01.08., 08.08., 15.08., 22.08. und 29.08.2017,

jeweils 16.30 Uhr

Ort: Zentralbibliothek, Kinderwelt

samstags, 01.07., 08.07., 15.07., 22.07., 29.07., 05.08., 12.08., 19.08. und 26.08.2017,

jeweils 11 Uhr

Ort: Zentralbibliothek, Kinderwelt

Dienstag, 25.07. und 29.08.2017, jeweils 16.30 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Einsiedel, Einsiedler Hauptstraße 79b

Dienstag, 25.07. und 29.08.2017, jeweils 16.30 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek im Yorckgebiet, Scharnhorststraße 11

Donnerstag, 27.07. und 30.08.2017, 16.30 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, W.-Sagorski-Straße 20

samstags, 01.07., 08.07., 15.07., 22.07., 29.07., 05.08., 12.08., 19.08. und 26.08.2017,

jeweils 10.30 Uhr

Ort: Stadtteilbibliothek Vita-Center, W.-Sagorski-Straße 20

Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten.

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten