Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 443 Chemnitz, den 03.08.2017

Fahrbahn- und Gehwegerneuerung auf der Leipziger Straße ab Bürgerstraße bis Gottfried-Keller-Straße

Ab kommenden Montag, dem 7. August, erfolgt bis zum 20. Oktober auf der Leipziger Straße zwischen Einmündung Bürgerstraße und Einmündung Gottfried-Keller-Straße eine Fahrbahn- und Gehwegerneuerung. Die Baumaßnahme ist eine koordinierte Maßnahme vom Tiefbauamt Chemnitz und des Versorgers eins, der in diesem Abschnitt die Straßenbeleuchtungsanlage erneuert, sowie Arbeiten an der Trinkwasserleitung durchführt.

Die Instandsetzung umfasst die beiden stadtwärtigen Fahrbahnen einschließlich des Mittelstreifens und die Erneuerung des stadtwärtigen Gehweges einschließlich einer Neuordnung der Bushaltestelle. Die Bushaltestelle wird zu einer Fahrbahnrandhaltestelle umgebaut und es entsteht eine Haltebucht für Kurzzeitparker. Nach der Neuordnung dieses Abschnittes auf der Leipziger Straße werden weiterhin zwei Fahrspuren stadtwärts und landwärts durchgängig zur Verfügung stehen. Durch Ausnutzung des Mittelstreifens wird der Verkehr entlang der Haltestelle verschwenkt. Zusätzlich wird eine Querungshilfe in Höhe der Gottfried-Keller-Straße errichtet. Diese wird jedoch als mobile Mittelinsel hergestellt, da in den Folgejahren landwärts noch Baumaßnahmen durch den Versorger eins geplant sind. Damit ist es erforderlich, die Mittelinsel für die Verkehrsführung rückbaufähig herzustellen.

Die Umsetzung erfolgt in vier Phasen, in denen jederzeit die Leipziger Straße mit mindestens einem Fahrstreifen pro Richtung benutz werden kann. Lediglich in der Bauphase zwei, voraussichtlich ab Mitte September, wird die Zufahrt in das Wohngebiet Gottfried-Keller-Straße und das Linksabbiegen in die Bürgerstraße nicht möglich sein. Für diesen Zeitraum von ca. vier Wochen wird eine Umleitung für das Wohngebiet über eine provisorische Überfahrt in die Tannenstraße ausgeschildert. Die Umleitung für die Linksabbieger Bürgerstraße geht über die Konradstraße, Paul-Jäkel-Straße und Beyerstraße.

Mit der Umsetzung der Baumaßnahme in Höhe von 300.000 Euro wurde das Bauunternehmen Chemnitzer Verkehrsbau beauftragt.

 
Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten