Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 452 Chemnitz, den 09.08.2017

Mit dem Tablet durch die Bibliothek

Neue bibliothekspädagogische Angebote für Schulklassen

Neue wie etablierte Medien kompetent zu nutzen, will gelernt sein. Die Stadtbibliothek Chemnitz ist mit ihrem pädagogischen Programm ein wichtiger Partner der Schulen bei der Entwicklung von Medien- und Recherchekompetenz. Neue Veranstaltungen und der Einsatz von Tablet-Computern bereichern mit Beginn des neuen Schuljahres das Angebot. So können Fünf- bis Siebtklässler als „Infofahnder 2.0“ mit dem Tablet auf Entdeckungstour durch die Stadtbibliothek gehen. In den Ferien werden die Tablets in der Veranstaltung für Hortgruppen „Wir suchen den Superstar – unsere einheimische Vogelwelt“ eingesetzt. Für die Bibliothekspädagogik steht ein Klassensatz Tablets zur Verfügung. Weitere interaktive Angebote mit Tableteinsatz sind bereits in Planung.

Doch auch etablierte Führungsformate werden weiterentwickelt und ausgebaut. Ab August können Grundschüler bei ihrer Entdeckungsreise durch die Kinderbibliothek in die Rolle von Indianern schlüpfen. Individuell auf Klassen mit Deutsch als Zweitsprache zugeschnittene Bibliothekseinführungen zeigen, wie die Bibliothek für Schule, Freizeit und zum Lernen der Deutschen Sprache genutzt werden kann und wo Medien in Muttersprache zu finden sind. Recherchen nach Unterrichts- bzw. Facharbeitsthemen, thematische Veranstaltungen, Buchvorstellungen und Medienboxen runden das Angebot ab.

Neu ist auch die Buchvorstellung „Johanna, wir sind stark“ zum Thema Mobbing, die für die 3. und 4. Klasse konzipiert wurde. Passend dazu gibt es eine Medienbox zur Begleitung des Themas im Unterricht.

Das vollständige pädagogische Programm der Stadtbibliothek Chemnitz ist auf der Homepage einsehbar: http://www.stadtbibliothek-chemnitz.de/lehrer-erzieher/bibliothek-und-schule.html

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten