Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 670 Chemnitz, den 03.11.2017

Das Betreten des Waldes bleibt noch gefährlich

Das Grünflächenamt der Stadt Chemnitz warnt vor Nachbruch

Das Sturmtief „Herwart“ verursachte am 29. Oktober 2017 erhebliche Schäden in den Wäldern der Stadt Chemnitz. Auch wenn die wichtigsten Wege bald freigeschnitten sind, bleibt die Gefahr durch angeschobene Bäume, angebrochene Kronenteile oder Äste hoch. Es besteht generell eine große Nachbruchgefahr.

Das Grünflächenamt warnt nachdrücklich davor, die Wälder zu betreten.

Alle verfügbaren Kräfte werden in die Aufarbeitung der Schäden umgelenkt. Die Aufräumarbeiten werden dennoch bis etwa Mitte Januar andauern und dürfen nicht behindert werden.

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten