Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 682 Chemnitz, den 08.11.2017

Richard-Hartmann-Halle wird für sportliche Großereignisse fit gemacht

Die Richard-Hartmann-Halle wird für sportliche Großereignisse aufgerüstet. Das hat heute der Stadtrat beschlossen. Danach soll die Zuschauerkapazität auf 3.193 Plätze erhöht und die Beleuchtungsanlage für die Anforderungen von Fernsehübertragungen ausgestattet werden. Insgesamt investiert die Stadt Chemnitz rund 560.000 Euro in die Halle.

Im Sommer 2018 ist Chemnitz Austragungsort für die U-20-Basketball-Europameisterschaft, die Hartmann-Halle ist neben der Arena einer der beiden Spielorte. Bereits im Juni findet die Deutsche Meisterschaft im Tischtennis in Chemnitz statt, als Veranstaltungsort ist ebenfalls die Richard-Hartmann-Halle vorgesehen. Höhere Anforderungen an den Spielort wären aber auch bei einem möglichen Aufstieg der NINERS in die BBL zu beachten.

Die Beleuchtungsanlage des Spielfeldes wird mit modernen LED-Leuchten erneuert. Diese dient allen Sportarten, dem Schulsport und anderen Veranstaltungen in der Halle. Zudem werden neue Sicherheitsleuchten, ebenfalls in LED-Technik, installiert.

Die Erhöhung der Zuschauerkapazität auf künftig 3.193 Plätze (einschließlich Rollstuhlfahrer, deren Begleitpersonen sowie Medienvertreter) macht unter anderem die Installation zweier Zusatztreppen notwendig. Zudem sind bei dieser Belegung zusätzliche, organisatorische Maßnahmen durch die jeweiligen Vereine zu erbringen. Eine Aufstockung um weitere 100 Plätze wäre zu einem späteren Zeitpunkt durch die Anpassung von Sitzreihen möglich.

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten