Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 768 Chemnitz, den 06.12.2017

Jahresabschluss 2015 durch Stadtrat bestätigt

Der Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung den Jahresabschluss 2015 der Stadt Chemnitz bestätigt. Während zur Haushaltsplanung 2015 noch von einem positiven Ergebnis in Höhe von 1,2 Millionen Euro ausgegangen wurde, weist der Jahresabschluss ein positives Ergebnis in Höhe von 51 Millionen Euro aus.

Trotz der Verringerung der Gewerbesteuererträge im Vergleich zum Jahr 2014 um 7,6 Millionen Euro stiegen die ordentlichen Erträge 2015 um 57,6 Millionen Euro auf 692 Millionen Euro. Die ordentlichen Aufwendungen fielen im gleichen Zeitraum um 7,4 Millionen Euro geringer aus als geplant. Die Ergebnisverbesserung resultiert weiterhin aus der Auflösung von Rückstellungen und der guten wirtschaftlichen Entwicklung bei den städtischen Unternehmen und Beteiligungen, die sich auch in der Steigerung der städtischen Bilanzsumme auf 2,75 Milliarden Euro widerspiegeln.

Der Schuldenstand der Stadt Chemnitz konnte im Jahr 2015 von 213,3 Millionen Euro um rund 13 Millionen Euro auf 200,3 Millionen Euro abgesenkt werden. Dieser Schuldenstand beinhaltet auch die Kreditaufnahme in Höhe von 10 Millionen Euro.

„Die Stadt Chemnitz hat bei den noch offenen Jahresabschlüssen deutlich aufgeholt. Der Jahresabschluss 2017 soll bis zum 30. Juni 2018 und damit erstmals fristgerecht aufgestellt werden. Mein Ziel ist es, für den Stadtrat transparente Grundlagen für künftige Haushaltsentscheidungen zu schaffen.“ so Stadtkämmerer Sven Schulze.

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten