Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 771 Chemnitz, den 06.12.2017

Neue Entgeltordnung im Sportinternat

Der Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung eine neue Entgeltordnung für das Sportinternat im Sportforum beschlossen. Grund ist die stark verbesserte Wohnqualität am Standort.

Seit Anfang März 2016 erfolgen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im ehemaligen „Haus des Sports“, ergänzt durch einen Neubau. Für ca. 7,12 Millionen Euro baut die Stadt das früher vom Sportamt genutzte Gebäude im Sportforum an der Reichenhainer Straße zum Internat vorrangig für Sportschüler um. Der neue Gebäudeanbau bringt gleichzeitig mehr Platz unter anderem für Freizeiträume. Rund 4,29 Millionen Euro des Projekt-Etats finanziert die Kommune selbst und 2,83 Millionen Euro sind Fördermittel vom Land Sachsen. Nach Abschluss des Vorhabens stehen im umgebauten und erweiterten Gebäude 182 moderne Internatsplätze in Vierer-WGs, in denen sich je zwei Bewohner ein Zimmer teilen und zu viert gemeinsam eine Sanitärzelle nutzen, zur Verfügung. Auch zwei barrierefreie Wohnbereiche entstehen im Zuge dieses Bauvorhabens. Im Erdgeschoss sind ein Multifunktionsraum mit Küche, ein Kreativraum und ein größerer Raum für Tischtennis und Billard vorgesehen.

Insgesamt kostet ein Platz im Internat pro Monat 640 Euro, von denen die Stadt Chemnitz 403,20 Euro (63 Prozent) trägt. Das heißt, 236,80 Euro pro Monat sind durch die Sorgeberechtigten für Betreuung und Unterkunft zu zahlen. Abzüglich der Festbetragsförderung nach der Sächsischen Unterbringungsverordnung (SächsUVO) in Höhe von 165 Euro pro Monat verbleibt für die Eltern, bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen, ein Eigenanteil von 71,80 Euro für Unterkunft und Betreuung. Für Empfänger von Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) – Grundsicherung für Arbeitssuchende – und Sozialhilfeempfänger (SGB XII) werden die Kosten über ein Sozialstipendium gemäß SächsUVO vollständig übernommen.

Für alle Schüler ab Klasse 10 besteht zudem die Möglichkeit der Förderung über das Schüler-BAföG. Schüler, die nicht aus Sachsen stammen, können sich durch den Landessportbund bzw. die Deutsche Sporthilfe unterstützen lassen.

Die Erhöhung der Entgeltordnung tritt am 1. Mai 2018 in Kraft. Der Einzug der Bewohner in das Internat findet nach den Osterferien 2018 statt.

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten