Schnelleinstieg:


Aktuelle Pressemitteilungen

 

PRESSEMITTEILUNG 262 Chemnitz, den 13.04.2018

Barrierefreier Ausbau der Haltestellen der Ringbuslinie (westl. Ring)

Am kommenden Montag, dem 16. April 2018, beginnen die Baumaßnahmen für den Ausbau der Haltestellen für die Ringbuslinie. In einem ersten Bauabschnitt werden die Haltestellen des westlichen Teils der Ringbuslinie 82 hergestellt. Die Maßnahme beinhaltet die Haltestellen Müllerstraße, Fraunhoferstraße Nord, Barbarossastraße, Kanalstraße, Bahnhof Mitte / Niklasberg und Gustav-Freytag-Straße.

In diesem Zusammenhang erfolgt neben der Deckenerneuerung im Haltestellenbereich auch der Ausbau der vorhandenen Geh- und Radwege, um diese für einen barrierefreien Einstieg in den Bus zu erhöhen. Jede Haltestelle erhält ein dynamisches Fahrgastinformationssystem sowie - mit Ausnahme der Gustav-Freytag-Straße Richtung Osten - einen Fahrgastunterstand. Die Maßnahmen sollen bis zum 31. August 2018 abgeschlossen sein.

Mit der Ausführung wurde die Firma Faber Infra-Bau GmbH aus Drebach / OT Venusberg beauftragt. Die Kosten für die Baumaßnahme betragen rund 970.000 Euro und wird mit Zuwendungen des Freistaates Sachsen gefördert.

Der Ausbau der Haltestellen für den östlichen Teil der Ringbuslinie ist für 2019 vorgesehen.

Pressestelle
Stadt Chemnitz

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten