Schnelleinstieg:


Kfz - Zulassung

Nummernschild
 

Die Kraftfahrzeugzulassungsbehörde im Bürgeramt der Stadt Chemnitz ist zuständig für die:

  • Neu - und Wiederzulassung oder Außerbetriebsetzung von Kraftfahrzeugen,
  • die Umschreibung bei Besitzerwechsel,
  • Änderungen in den Kfz-Papieren,
  • Ersatzausstellungen bei Verlust oder Diebstahl von Kennzeichentafeln, Fahrzeugbriefen und Fahrzeugscheinen
  • und die Vergabe von Kurzzeit-, Saison-, Ausfuhr-, Wechsel-, Oldtimer- und roten Kennzeichen.
     

Neu ab 01.04.2015

Um der missbräuchlichen Verwendung von Kurzzeitkennzeichen sowie der Nutzung verkehrsunsicherer Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen entgegenzuwirken, treten zum 01.04.2015 umfangreiche gesetzliche Änderungen zum Kurzzeitkennzeichen in Kraft. 

 

Im Dienstleistungsportal der Stadt Chemnitz finden Sie alle Informationen zur Beantragung dieser Leistungen:

Kraftfahrzeug

Fahrzeuge dürfen auf öffentlichen Straßen nur in Betrieb gesetzt werden, wenn sie zum Verkehr zugelassen sind.

Kraftfahrzeug anmelden

Kraftfahrzeug ummelden

Außerbetriebsetzung beantragen

Veräußerungsmitteilung für ein Fahrzeug
 

Wunschkennzeichen

Jedem Kraftfahrzeug wird bei der Zulassung ein Kennzeichen zugeteilt. Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Buchstaben-Ziffern-Kombination besteht nicht. Bei Vorsprache in der Kfz-Zulassungsbehörde ist die Reservierung eines Wunschkennzeichens für den Zeitraum von 6 Monaten möglich.

Die Kfz-Zulassungsbehörde bietet den Service an, ein Wunschkennzeichen online reservieren zu lassen. Diese Reservierung ist 14 Tage gültig.

Wunschkennzeichen online reservieren


Fahrzeugdokumente

Die Zulassungsbescheinigung Teil I

dokumentiert die Zulassung zum Verkehr und stellt das wesentliche Legimitationspapier bei Verkehrskontrollen dar. Es enthält die Angaben zum Fahrzeughalter und die wichtigsten technischen Daten des Fahrzeuges.

 

Die Zulassungsbescheinigung Teil II

dient der Sicherung des Eigentums am Kfz und als Nachweis der Verfügungsberechtigung im Zulassungsverfahren.


Kraftfahrzeugkennzeichen

Kurzzeit-Kennzeichen

Kurzzeit-Kennzeichen werden durch die örtlich zuständige Zulassungsbehörde bis zu 5 Tagen zugeteilt, gerechnet ab dem Tag der Ausgabe.

Kurzzeitkennzeichen beantragen
 


Ausfuhr-Kennzeichen

Ausfuhrkennzeichen werden gemäß der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) Fahrzeugen zugeteilt, die aus Deutschland in das Ausland überführt werden sollen.

Ausfuhrkennzeichen beantragen
 


Saison-Kennzeichen

Saison-Kennzeichen können für einen Betriebszeitraum von 2 bis 11 vollen Monaten zugeteilt werden. Fahrzeuge mit Saison-Kennzeichen dürfen außerhalb des Betriebszeitraumes nicht im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt werden.

Saisonkennzeichen beantragen
 


Kennzeichen für elektrisch betriebene Fahrzeuge

Für Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb und extern aufladbare (Plug-In) Hybrid-Fahrzeuge kann ein Kennzeichen, welches um den Buchstaben „E“ ergänzt ist, beantragt werden.

Kennzeichen für elektrisch betriebene Fahrzeuge beantragen
 


Oldtimer-Kennzeichen

Das "Rote Oldtimer-Kennzeichen"

kann entsprechend den Vorschriften der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) für Fahrzeuge ausgegeben werden, die mindestens 30 Jahre alt sind, sich als Oldtimer in historisch korrektem Zustand befinden und nicht für den täglichen Gebrauch bestimmt sind.

Das rote Kennzeichen wird unbefristet zugeteilt und kann für alle bei der Zulassungsbehörde gemeldeten Oldtimer eines Fahrzeughalters wechselweise verwendet werden.

Rotes Oldtimerkennzeichen beantragen
 

Historisches Kennzeichen für Oldtimer

Das historische Kennzeichen kann Fahrzeugen zugeteilt werden, die mindestens 30 Jahre alt und als "kfz-technisches Kulturgut" bewertet sind. Ausschlaggebende Rolle spielt dabei, dass das Fahrzeug noch gut gepflegt und weitgehend im Originalzustand bzw. gekonnt restauriert ist. Im Unterschied zum roten Oldtimerkennzeichen können Fahrzeuge mit historischem Kennzeichen ohne Einschränkungen genutzt werden.

Das historische Kennzeichen hat die Form des Euro-Schildes, dem ein "H" (historisches Kennzeichen) als Schlussbuchstabe hinzugefügt ist.

Historisches Kennzeichen beantragen


Rote Kennzeichen

Rote Kennzeichen zur wiederkehrenden Verwendung werden an zuverlässige Kraftfahrzeughersteller, Kfz-Werkstätten und Kfz-Händler zugeteilt.

Rotes Kennzeichen zur wiederkehrenden Verwendung beantragen
 


Wechselkennzeichen

Mit Wechselkennzeichen können unter bestimmten Bedingungen zwei Fahrzeuge eines Halters zur wechselweisen Nutzung zugelassen werden.

Wechselkennzeichen beantragen
 


Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ein gutes Ergebnis für Ihr Konto!
Autoankauf München

Ansprechpartner

Stadt Chemnitz

Bürgeramt
Kraftfahrzeug-zulassungsbehörde
Düsseldorfer Platz 1 (Bürgerhaus am Wall)
09111 Chemnitz
Tel.: Tel.: 0371 115
Fax: Fax: 0371 488 3396
E-Mail senden

Telefonische Auskünfte:
Behördenrufnummer 115
Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr

Sprechzeiten

Montag 08.30 - 12.00 Uhr
Dienstag 08.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 - 18.00 Uhr
Freitag 08.30 - 12.00 Uhr