Schnelleinstieg:


Veranstaltungen

Überblick für das Jahr 2017

Europawoche

05. bis 14. Mai 2017

EUROPA-TAG

09. Mai 2017

Europäisches Nachbarschaftsfest

12. Mai 2017

Europäische Mobilitätswoche

16. bis 22. September 2017

Europäische Woche des Sports

23. bis 30. September 2017

Europäische Woche der Lokalen Demokratie

09. bis 15. Oktober 2017

Aktuelles

10 Jahre – Europäische Woche der Lokalen Demokratie 2017

9. bis zum 15. Oktober 2017

10 Jahre – Europäische Woche der Lokalen Demokratie 2017

Vom 09. bis zum 15. Oktober 2017 findet wieder die jährliche Europäische Woche der Lokalen Demokratie statt. In dieser europaweiten Aktionswoche fördern Chemnitzer Vereine die Teilnahme am lokalen demokratischen Prozess und die gegenseitige Einhaltung und den Respekt der Menschenrechte.

Mit dem diesjährigen Motto zum 10 Jubiläum „Die partizipative Demokratie: Teilen, Vorschlagen, Entscheiden“ möchte der Europarat die Bürgerinnen und Bürger der 47 Mitgliedsstaaten zu einer höheren demokratischen Beteiligung auf lokaler Ebene bewegen.

Programm zur Europäischen Woche der Lokalen Demokratie in Chemnitz
 

 

Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen

Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen

In der Fortbildung "Leben in Vielfalt - Entwicklung sozialer und demokratischer Kompetenzen bei Schülerinnen und Schülern zwischen 11 bis 15 Jahren" schlüpfen die Teilnehmenden in die Rolle der jungen Menschen. Die fünftägige Veranstaltung richet der Verein Die Brücke e. V. im Rahmen des Projekts "Das Planspiel - Förderung von Demokratie und Toleranz sowie grenzüberschreitender Zusammenarbeit" aus, das Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung erhält. Als kostenfreies Angebot eignet es sich insbesondere für die Fächer Gemeinschaftskunde, Ethik sowie im Rahmen von Projektarbeit und fächerverbindendem Unterricht. Von der Sächsischen Bildungsagentur wird die Veranstaltung als zwei Fortbildungen anerkannt. Bis spätestens 30.06.2017 muss die Anmeldung erfolgen.

 

Publikation

Leitfaden zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft

The Smart Guide To Creative Spill-overs Cover

Kunst und Kultur können Innovation und somit auch wirtschaftliche und soziale Entwicklung vorantreiben. Mit „The Smart Guide to Creative Spill-Overs“ gibt es nun ein Handbuch, das Städten erklärt, wie sich Übertragungseffekte aus dem Bereich Kunst und Kultur in die Industrie, sogenannte „creative spill-overs“, unterstützen lassen.

Das Handbuch soll Städten dabei behilflich sein, ein grundlegendes Verständnis von diesen Übertragungseffekten zu gewinnen und Strategien zu entwickeln, um durch die Übertragung von Impulsen aus dem Bereich von Kunst und Kultur das Innovationspotential der Kultur- und Kreativwirtschaft zu fördern. Städte werden in dem Handbuch angehalten, interdisziplinärem und inklusivem Denken Raum zu geben, kreative Projekte durch finanzielle Förderung zu stützen sowie durch Veranstaltungen den Austausch zwischen Akteuren aus Kunst und Kultur sowie Industrie zu verbessern.

Das Handbuch entstand im Rahmen des europäischen URBACT-Netzwerks „Creative SpIN“, an dem u. a. Bologna, Rotterdam, Essen und Mons beteiligt waren. Die Entwicklung der Kultur- und Kreativwirtschaft hat für die EU einen hohen Stellenwert, da sie ihr eine wichtige Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit Europas beimisst.

 

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartnerin

Stadt Chemnitz

Kommunikation, Marketing und Grundsatzfragen
Pia Sachs                       EU-Koordinatorin
09106 Chemnitz

Tel.: 0371 488-1509
Fax: 0371 488-1593
E-Mail senden