Schnelleinstieg:


Städtebauliches Entwicklungskonzept

Chemnitz 2020: Die Stadt, die in den 1990er Jahren tief greifende Veränderungen bewältigen musste und in den vergangenen Jahren zu den bundesweiten Aufsteigern wurde, stellt sich den Herausforderungen der zukünftigen Stadtentwicklung. Faktoren wie der demographische Wandel, nach wie vor knappe kommunale Haushaltsmittel sowie wirtschaftliche und soziale Veränderungen verlangen zukunftsfähige Strategien.

Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung ein langfristiges städtebauliches Entwicklungskonzept (kurz: SEKo) erarbeitet, das fachübergreifend für die städtische Entwicklung relevante Aspekte berücksichtigt und klare Prioritäten für die Entwicklung der Stadt bis zum Jahr 2020 setzt.

Das Konzept beschäftigt sich mit vielen Facetten des städtischen Lebens – von der Wirtschaft, dem Wohnen, dem Umgang mit einer immer älter werdenden Bevölkerung bis hin zu Angeboten in Kultur und Sport. Wie wollen wir leben? Was wollen wir uns leisten?

Von Herbst 2007 bis Frühjahr 2009 wurde der Arbeits- und Abstimmungsprozess zum Städtebaulichen Entwicklungskonzept von einer Serie öffentlicher Fachforen – den StadtWerkstätten Chemnitz – begleitet. Diese Veranstaltungen dienten sowohl einer breiten Information der Bürger, als auch der Verständigung zu zentralen Themenfeldern der Stadtentwicklung.

Neben der Teilnahme an den öffentlichen Fachforen hatten die Bürger im Zeitraum vom 12. Januar bis 13. Februar 2009 die Möglichkeit, sich durch Hinweise und Stellungnahmen in den Arbeitsprozess und die strategische Ausrichtung des Konzeptes einzubringen. Neben der Veröffentlichung im Internet stand eine Ausstellung des SEKo-Entwurfs im Foyer des Stadtplanungsamtes als Informationsmöglichkeit zur Verfügung.

Von Januar bis März 2009 wurde der Entwurf des SEKo in den Ausschüssen und Beiräten des Stadtrates sowie in den Ortschaftsräten vorgestellt und diskutiert.

Die Ergebnisse dieses Diskussions- und Verständigungsprozesses wurden dokumentiert und in die Präzisierung des Konzeptes als Grundlage für die Beschlussfassung durch den Stadtrat eingearbeitet.

Mit mehreren Änderungsanträgen wurde das Städtebaulichen Entwicklungskonzept SEKo am 4. November 2009 vom Stadtrat Chemnitz beschlossen.

Das Städtebauliche Entwicklungskonzept wurde von Stadtwerkstätten begleitet.


Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Stadtplanungsamt

Annaberger Straße 89,
09120 Chemnitz

Tel.: 0371 488-6101
Fax: 0371 488-6199
E-Mail senden