Schnelleinstieg:


Städtebauförderung in Chemnitz

Am 13. Mai 2017 findet zum dritten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Bundesweit haben dabei Bürger die Chance, sich über Möglichkeiten der Beteiligung und über konkrete Maßnahmen der Städtebauförderung zu informieren. Ob Stadtrundgänge, Baustellenbesichtigungen, Gebäudeöffnungen, Planungswerkstätten oder Zukunftskonferenzen – in vielen deutschen Städten können Interessierte dabei erfahren, wie man aktiv an der Gestaltung seiner Kommune mitwirken kann.

Erneut gibt es auch für Chemnitzer  bei Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung Gelegenheit, ihre Stadt unter diesem Aspekt zu entdecken.  Diesmal steht u.a. der Brühl im Fokus. Für ihn wurde ein Förderrahmen seit 2012 von  8,6 Millionen Euro bewilligt. 5,3 Millionen Euro sind dort bereits zur Stadterneuerung eingesetzt worden. Bis 2021 laufen dort die Förderungen durch das Bund-Länderprogramm Städtebauliche Erneuerung,  Programmteil Aktive Orts- und Stadtteilzentren noch weiter. Auch das Gebäude des Umweltzentrums auf dem Kaßberg konnte mit Städtebauförder- und Eigenmitteln jüngst modernisiert werden. Deshalb lädt auch das Umweltzentrum Chemnitz an der Henriettenstraße 5, am 13. Mai 2017 zu Veranstaltungen ein.
 

Programm zum Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2017

Bruehl Entdecken 2017

13.05.2017, 10 - 14 Uhr,
Umweltzentrum Chemnitz
buntes Programm der verschiedenen Nutzer des Hauses bei Kaffee, Kuchen und Musik, Henriettenstraße 5

  • 10.00 Uhr, Hausführung
  • 11.00 Uhr, Vortrag zur Geschichte des Umweltzentrums und Ausstellung »Kirchliche Umweltgruppen in Karl-Marx-Stadt«
  • 12.00 Uhr, Hausführung
     

13.05.2017, 13 – 18 Uhr,
Brühl neu entdecken
Hier steht das Brühlmanagement für Fragen rund um die Sanierung und die Brühlentwicklung zur Verfügung – Informationen zur energetischen Sanierung.
Zentraler Infopunkt: Brühlbüro, Untere Aktienstraße 12

  • 14.00 Uhr, URANIA Wissenstheater »Langeweile im Lokschuppen« (ca. 30 min, ab 4 Jahre), im Brühlbüro, Untere Aktienstraße 112
  • 15.30 Uhr, Premiere Lesung, Neuauflage Brühl-Kinderbuch (ca. 30 min), im Brühlbüro, Untere Aktienstraße 12
  • 16.30 Uhr, Brühlrundgang mit Grit Linke (1h, 6€ p. P.), Treff am Brühlbüro, Untere Aktienstraße 12
  • Wohnungs- und Gewerberaum-Suchende können frisch sanierte Räume besichtigen und dessen Eigentümer und Investoren stehen für Fragen rund um die Sanierung zur Verfügung
  • Infostand der GGG & WIC
  • Infopunkt UngerGruppe
  • Kinderprogramm Brühl
  • Kinderbuchlesung, Puppentheater, Torwandschießen, Hüpfburg, Bastelstationen, Zuckerwatte, Tombola, Musik & Tanz für Kinder
  • Bauen & Schauen im Holzkombinat Freiluft-Schauwerkstatt des Holzkombinates: Aufarbeitung alter Möbel, DIY Projekte, Zöllnerstraße 18
  • »Kleine Könige« Kinder- und Damenmode großer Lagerverkauf mit tollen Rabatten, Kinderbasteln für den Muttertag, kleiner Imbiss und Snacks, Untere Aktienstraße 3-5
  • Spangeltangel – Mode und Design
  • großer Sonderverkauf von individuellen Einzelstücken, Brühl 47
  • Exit Sachsen, Rätselroute für Groß & Klein, Brühl 41
  • playmatt – Quadratische Spielwelten Spielmatten zum Testen, Spielen und Mitnehmen, Gewinnspiel und Malaktion, Mitmachaktion auf dem Brühl
  • AJZ e. V. Bauen mit Ankerbausteinen, Mitmachaktion auf dem Brühl
  • Brühl Kulinarisch
  • MIDEA Veranstaltungsagentur - Getränke und Saftbar, Wiener mit Salat oder Brötchen, Brühl 51
  • Begegnung im Inspire; Kaffee und Kuchen, 18 Uhr Mini-Whisky-Tasting (10 € p. P.), Brühl 49
  • Sächsischer Hof, Leckeres vom Grill, Brühl 26
  • Einbahnstraße, Kartoffelsuppe und Bruschettabrote, Brühl 42
  • La Petite, Créperie und Gelateria, Brühl 48
     
 

Projekte der Städtebauförderung in Chemnitz

Mit Städtebaufördermitteln vom Vorhaben in die Tat umgesetzt – das Kulturhaus Tietz (li.) und das Archäologiemuseum »smac«. Fotos: Lars Rosenkranz (li), Laszlo Farkas (re) Mit Städtebaufördermitteln vom Vorhaben in die Tat umgesetzt – das Kulturhaus Tietz und das Archäologiemuseum »smac«. Fotos: Lars Rosenkranz (li), Laszlo Farkas (re)

Die Stadt Chemnitz hat sich am 9. Mai 2015 erstmals am bundesweiten Tage der Städtebauförderung beteiligt und informierte in geführten Rundgängen am Brühl und am Sonnenberg Projekte und Entwicklungen, die ohne Städtebauförderung nicht möglich wären.

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Stadt Chemnitz

Stadtplanungsamt
Abt. Stadterneuerung
09106 Chemnitz
Tel.: 0371 488-6030
E-Mail senden