Schnelleinstieg:


Immissionsschutz

Klima

Lärm, Gerüche, Luftschadstoffe, Erschütterungen und elektromagnetische Felder und vieles mehr sind Emissionen. Diese Emissionen wirken auf unsere Umwelt und auf uns Menschen ein und können für Mensch und Umwelt zu schädigenden Belastungen werden. Man nennt diese Immissionen. Immissionsschutz ist eine Gesamtheit von Maßnahmen, die schädigende Einwirkungen für den Menschen und die Umwelt begrenzt.

Gesetze in Verbindung mit zahlreichen Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und technischen Regelwerken bilden die gesetzliche Grundlage für die Genehmigung und Überwachung von Anlagen, von denen Emissionen in die Umgebung ausgehen können. Darüber hinaus enthalten diese Vorschriften Regelungen für die Ermittlung von Emissionen und Immissionen sowie zahlreiche Vorgaben zur Beschaffenheit von Anlagen, Stoffen, Erzeugnissen, Fahrzeugen, usw.

Durch ein Bündel von städtebaulichen, verkehrlichen und ordnungsrechtlichen Maßnahmen, welche im Luftreinhalteplan (mit Kartenteil) und im Lärmaktionsplan für die Stadt Chemnitz dargestellt sind, gilt es, die vorhandene Immissionsbelastung kontinuierlich und nachhaltig zu reduzieren, um so zur Erhöhung der Lebensqualität in unserer Stadt beizutragen. Die Überwachung der Luftqualität kann im Internet eingesehen werden. Die Strategische Lärmkartierung stellt die Grundlage für eine zielgerichtete Planung dar.

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Stadt Chemnitz

Umweltamt
09106 Chemnitz
Tel.: 0371 488-3601
Fax: 0371 488-3699
E-Mail senden