Schnelleinstieg:


Folklorehof Grüna

Folklorehof Grüna

Bereits im Jahre 1530 wurde der ehemalige Vierseithof erstmalig in alten Kirchenbüchern als "Schänke zu Grüna" erwähnt. Nach der Rekonstruktion entstand hier Grünas kulturelles Zentrum, welches inzwischen auch zu einem beliebten Ausflugsziel geworden ist.

Im "Taubenschlag" kann man die ständige Gedenkausstellung "Ernst Georg Baumgarten und Dr. Hermann Wölfert - Pioniere der Luftfahrt des 19. Jahrhunderts" nach Voranmeldung besuchen. Im Schnitzerhäusel befinden sich eine Bibliothek, ein Vereinszimmer für Ausstellungen, Konferenzen, Lesungen oder Vorträge und die Hutzenstub bzw. Schnitzerwerkstatt beherbergt den Schnitzverein Grüna e. V. - hier können unter anderem auch Ausstellungen durchgeführt werden.

Zum Komplex gehört weiterhin das Restaurant & Hotel Folklorehof mit seinen verschiedenen gastronomischen Einrichtungen.

Vereinszimmer je nach Veranstaltung bis zu 50 Plätze
Tenne für Tanzveranstaltungen, Kleinkunst, Folklore oder Konzerte ca. 150 Plätze
Restaurant & Hotel Folklorehof mit Kuhstall, Gutsherrenzimmer, Mägdestube und Hotel

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten

Ansprechpartner

Folklorehof Grüna

Pleißaer Straße 18
09224 Grüna

Büro Kultur/Tourismus
Tel./Fax: 0371 850913 für Veranstaltungen
Tel.: 0371 8102944

Öffnungszeiten

Büro Kultur/Tourismus

Di bis Do
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Bibliothek

Di 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi 14:00 Uhr - 17:00 Uhr