Schnelleinstieg:


Veranstaltungen in und um Chemnitz

Wählen Sie die Veranstaltungen aus

 

Titel:Sali Muller - BLACKOUT
Datum:29. Juli 2017 - 14. Oktober 2017
um:10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Event-Link:https://www.e-artis.de/de/ausstellungen.html
Bemerkung:Aktuelle Arbeiten der Objekt- und Installationskünstlerin Sali Muller (*1981) werden vom 29. Juli bis zum 14. Oktober 2017 in der Chemnitzer Galerie für zeitgenössische Kunst e.artis contemporary zu sehen sein. Die Ausstellung „Blackout“ präsentiert Mullers tiefgründig präparierten Spiegelobjekte und Installationen erstmals in Deutschland.   In der jüngsten musealen Ausstellung im IKOB in Belgien wird Muller als “feinsinnige Analytikerin von Seh- und Wahrnehmungsgewohnheiten“ charakterisiert. Die nun in Chemnitz gezeigten, großformatigen Spiegelarbeiten setzen sich mit einem Spektrum an psychosozialen Themen wie Selbstwahrnehmung, Identität und zwischenmenschlicher Kommunikation auseinander. Mit ihren Installationen manipuliert Muller unsere Wahrnehmung des Subjekts und der Subjektivität. Sie bricht die Zusammenhänge zwischen Raum, Zeit und Identität auf, um zu ergründen, was es in einer Gesellschaft ständiger Wiederholungen bedeutet, Individualität beizubehalten. Die Künstlerin lenkt mit Skepsis und Ironie die Aufmerksamkeit auf die Obsession unserer von den Medien dominierten, visuellen Kultur: alles Private transparent zu machen. Sali Muller wurde 1981 in Luxemburg geboren. Nach ihrem Master in Bildender Kunst an der Universität Straßburg, unternahm Muller auch ein kunsthistorisches Studium an der Universität Trier. Seit 2010 arbeitet sie als freiberufliche Künstlerin.Die Künstlerin hatte bereits Einzelausstellungen in Luxemburg, Deutschland und Frankreich sowie zahlreiche Gruppenausstellungen in ganz Westeuropa. In Sachsen war die Künstlerin letztes Jahr auf der drittgrößten Ausstellung für zeitgenössische Kunst in Deutschland, der Ostrale in Dresden, vertreten. Auf dem internationalen Kunstfestival Incubarte in Valencia (Spanien) wurden Muller 2015 mit einem Preis ausgezeichnet, so wie schon 2 Jahre zuvor auf der 7. Biennale für zeitgenössische Kunst in Luxemburg. Im Jahr 2016 schaffte es die Luxemburgerin auf die Shortlist des International Emerging Artist Award in Dubai.
Zusatzinformationen:Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten