Bekanntmachung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr

Pachtfläche an der Bundesautobahn A 72

14 - 01 - 03 - 000 - A 72 – A 72 Chemnitz-Leipzig, Abschnitt 1.1

Die Kompensationsfläche E04.3.6, die zum Abschnitt A 72 Chemnitz-Leipzig, Abschnitt 1.1
gehört, soll verpachtet werden.

Bei der oben bezeichneten Maßnahmenfläche handelt es sich um extensives Grünland,
welches einer landwirtschaftlichen Restnutzung zugeführt werden soll.
Eine Förderung für Agrarumweltmaßnahmen ist aufgrund der Kompensationsverpflichtung
nicht möglich.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, sich für die in der Anlage 2 aufgeführten
Flurstücke als Pächter zu bewerben.

Bei Interesse Ihrerseits bitten wir um Mitteilung, dass Sie die Flurstücke pachten würden.
 

Bei der Auswahl des Pächters werden folgende Bewerbungskriterien berücksichtigt:

  • Fachliche Eignung/Kompetenz:

    Der Pächter hat das Fachwissen, die Erfahrungswerte als auch die Bereitschaft, die Flächen nach den Maßgaben des Maßnahmen- und Pflegeblattes (Anlage 1) zu unterhalten.
     
  • Technische Voraussetzung:

    Es ist sicherzustellen, dass der Bewerber über die notwendigen technischen Voraussetzungen verfügt.

    Bei fachlicher Eignung sind die durch Straßenbaumaßnahmen beeinträchtigten/ benachteiligten Bewerber vorrangig zu berücksichtigen.
     
  • Des Weiteren ist zu prüfen:

    Dient die Bewirtschaftung der Flächen als Existenzgrundlage?
    Grenzen die angeführten Flächen an ihre Betriebsfläche an?
     

Für eventuell auftretende Rückfragen rufen Sie bitte unter der Telefonnummer 0351/81392321 an.

gez. Schön

Abteilungsleiterin
Abteilung Planung und Straßenbau
 

Detailkarte