Ausbildung bei der Stadt Chemnitz

Ausbildung  Fachangestellte/r für Medien

Ausbildung  Fachangestellte/r für Medien

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv

Profil

Du bist: verantwortungsbewusst; gut im recherchieren; kommunikativ; engagiert; kreativ im Umgang mit Sprache und Schrift; Interesse für ältere Schriften und Geschichte

Du hast: mindestens einen Realschulabschluss; gute bis sehr gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Geschichte; Erfahrung mit Medien- und Informationssystemen

Du möchtest: einen überdurchschnittlich gut bezahlten Ausbildungsplatz; im öffentlichen Dienst arbeiten; Schriftgut, audiovisuelle Medien und elektronische Datenträger verwalten; Zeitungsausschnitte und Online-Informationen auswerten; Archivbesucher beraten und ihnen bei ihren Recherchen helfen
 

Fakten

Bewerbungsschluss:
30. November 2019

 

Ausbildungsbeginn:
September 2020

 

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Tätigkeit

In der Fachrichtung Archiv übernehmen, ordnen, verwalten und erschließen Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Schriftgutbestände unterschiedlichster Art sowie audiovisuelle Medien und elektronische Datenträger, die in Archiven aufbewahrt werden. Sie arbeiten bei der Beschaffung von zeitgeschichtlichem Dokumentationsmaterial mit, dokumentieren Zeitungsausschnitte, Prospekte, Online-Informationen und werten je nach Archivschwerpunkt Tagespresse oder Fachpublikationen nach entsprechenden Vorgaben aus. Zudem stellen sie Archivalien für die Nutzung bereit und informieren und beraten die Besucher/innen des Archivs. Neben der Ausbildung im Stadtarchiv finden Praktika in anderen Archiven, z. B. in Staatsarchiven, Wirtschafts-, und Kirchenarchiven oder in Medien- und Pressearchiven statt.
 

Einstellungsvoraussetzungen

  • Mindestens Realschulabschluss
  • Gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch, Geschichte
  • Erfolgreicher Abschluss eines Auswahlverfahrens
     

Ausbildungsverlauf

Theorie:

Die theoretische Ausbildung in der Berufsschule erfolgt im Blockunterricht statt.
Gutenbergschule
Gutenbergplatz 8
04103 Leipzig

Praxis:

Die berufspraktische Ausbildung erfolgt überwiegend in der Fachrichtung Bibliothek in der Stadtbibliothek und in der Fachrichtung Archiv im Stadtarchiv. Neben den spezifischen Ausbildungsinhalten der Fachrichtungen werden gemeinsame Kenntnisse und Fertigkeiten unter anderem in der Beschaffung, Erschließung und Bereitstellung von Medien, in der Kommunikation und Kooperation, in der Arbeitsorganisation sowie in der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung vermittelt.
 

Vergütung

(Brutto) gemäß TVAöD

  • 1. Ausbildungsjahr      1.018,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr      1.068,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr      1.114,02 Euro
     

Bewerbungen

Richte deine Bewerbung bis zum 30. November eines jeden Jahres an die

Stadtverwaltung Chemnitz
Hauptamt
Sachgebiet Projekte, Aus- und Fortbildung
09106 Chemnitz

oder per E-Mail an:
ausbildung@stadt-chemnitz.de