Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019

"Wir im Quartier"

Tag der Städtebauförderung 2019

Seit fast 30 Jahren leistet die Städtebauförderung von Bund und Land, verbunden mit vielen Investitionen der Stadt und privatem Engagement einen unverzichtbaren Beitrag zur Stadtentwicklung. Dazu flossen bisher etwa 264 Mio. Euro Zuschüsse aus verschiedenen Programmen in Sanierungsgebiete der Gründerzeit, in die Innenstadt, Stadtteile im Heckert-Gebiet oder zur Revitalisierung von Brachen. Mit den Akteuren im Quartier werden Bürgerfeste gefeiert und Planungen vorgestellt, wie zum Beispiel:

Bahnhofsareal Altendorf:

Neue Grünflächen auf dem alten Bahngelände am Pleißenbach in Altendorf sind gut für unser Stadtklima und bilden auch den grünen Rahmen für neue Wohngebiete zwischen Kaßberg und Flemminggebiet. Auf stillgelegten Bahnstrecken wird bald ein neuer Radweg angelegt, es entstehen ein Spielplatz, Promenaden und Fußwege in die Nachbarschaften sowie Auenbereiche am Pleißenbach. Der Rahmenplan »Bahnhofsareal Altendorf« entstand mit großer Bürgerbeteiligung 2016 und wird bald Realität. Die Landschaftsplaner von C23 und die Stadt stellen mitten im künftigen »Grünzug Pleißenbach« am 11.05.2019 um 12 Uhr vor Ort die aktuellen Planungen vor.
 

Sonnenberg:

Sonnenberger Vereine und das Stadtteilmanagement laden von 10 - 16 Uhr zum »Albertifest« ein. Groß und Klein haben die Möglichkeit, das bunte Rahmenprogramm mit Ponyreiten, einer Hüpfburg, Boule spielen und vielem mehr, zu genießen. Für das leibliche Wohl und auch Musik ist gesorgt. Außerdem werden zwei Stadtteilspaziergänge (12 Uhr und 14 Uhr) mit dem Sanierungsträger der Stadt und zwei Baustellenbesichtigungen (13 Uhr und 15 Uhr) stattfinden. Die Baustellenbesichtigung findet in der Peterstraße 28 statt. Das Eckgebäude in der Achse zum Lessingplatz stand über 20 Jahre leer, wurde gesichert und jetzt gerade saniert. Es entstehen Wohnungen für Familien und Jugendliche, die größte Indoor-Aquaponik-Anlage Deutschlands und ein Laden, indem das dort gewachsene Gemüse verkauft oder verspeist werden soll. Aquaponik verbindet die Aufzucht von Fischen in Aquakultur und die Kultivierung von Nutzpflanzen (Gemüse/Kräuter) in Hydrokultur. Bei der Führung ist zu sehen, wie für die Großanlage ein vierstöckiger Glasanbau in die Hoffassade integriert wird. Die Stadt Chemnitz unterstützt dieses innovative Projekt mit rund 300.000 Euro Stadtumbaumitteln.

Brühl:

Die Brühlakteure laden am 11. Mai Neugierige und Freunde von 11 - 18 Uhr zum Brühlfest ein und zeigen, was gemeinsam im Quartier mit Unterstützung der Städtebauförderung und ganz viel eigener Initiative entstanden ist. Seit 2012 wird der Brühl-Boulevard mit dem Programm »SOP – Aktive Stadt- und Ortsteilzentren« sehr erfolgreich entwickelt. Alle Gebäude sind bald saniert. Die ersten Brühlpioniere und Kreativen zogen neue Akteure an. Die Anzahl von Gewerbeeinheiten hat sich verdoppelt. Vor sieben Jahren standen noch 70 Prozent der Wohnungen am Brühl leer – heute gehört schon Glück dazu eine freie Wohnung dort zu finden.
 

Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung 2019

Sonnenberg

„Albertifest“
11.05.2019 | 10 - 16 Uhr |
Ort: Rüdiger-Alberti-Park
> Veranstaltungsflyer

Stadtteilspaziergang
11.05.2019 | 12 Uhr und 14 Uhr |
Treff: Rüdiger-Alberti-Park
> Stationen des Stadtteilspaziergangs

Baustellenbesichtigung zukünftiges Wohn- und Geschäftshaus
Aquaponik-Anlage

11.05.2019 | 13 Uhr und 15 Uhr |
Treff: Peterstraße 28

Ausstellung „denkMAL Sonnenberg“ @ Kulturverein denkART e.V.
11.05.2019 | 10 - 16 Uhr |
Ort: Sonnenstraße 39

Ausstellung zur Geschichte des Sonnenberges @ Ag Sonnenberg-Geschichte
Jeden 1. Donnerstag im Monat (April-Oktober) | 15 - 18 Uhr
Ort: Sonnenstraße 24
 

Heckert-Gebiet:

Frühjahrsspaziergang der Bürgerinitiative Hutholz
04.05.2019 | 14.30 Uhr |
Treff: Straßenbahnendhaltestelle Hutholz

Stadtteilrunde Kappel/Helbersdorf
06.05.2019 | 14.00 Uhr |
Ort: IKARUS-Treff, Dr.-Salvador-Allende-Straße 34

Stadtteilrunde Markersdorf/Morgenleite/Hutholz
07.05.2019 | 14.30 Uhr |
Ort: Koinonia-Gemeinde, An der Kolonie 8i
 

Brühl:

Brühlfest zum Tag der Städtebauförderung
11.05.2019 | 11 - 18 Uhr

> Informationen zum Brühlfest
 

Zukunft Stadtgrün:

Führung „Grünzug Pleißenbach“
11.05.2019 | 12 Uhr
Treff: Güterschuppen am ehemaligen Bahnhofsareal Altendorf
 

Innenstadt:

Europäisches Nachbarschaftsfest
Spontane Aktion: Singen der Europa-Hymne
Gemeinsam musizieren am Europatag
09.05.2019 | 16 Uhr |
Ort: Neumarkt, vorm Rathaus

Europäisches Nachbarschaftsfest
Eröffnungsnachmittag
09.05.2019 | 16.30 Uhr - 19.00 Uhr |
Ort: Foyer DAStietz, Moritzstraße 20

Europäisches Nachbarschaftsfest
Europäischer Erfahrungsaustausch
10.05.2019 | 9.30 Uhr - 12.30 Uhr |
Ort: DAStietz, Veranstaltungssaal, Moritzstraße 20

Europäisches Nachbarschaftsfest
10.05.2019 | 14 - 18 Uhr
Ort: Rosenhof
Einige Mitmachstände und ein Bühnenprogramm warten auf die Besucher.