Themen des Tages

Winterferien in Sachsen: Ferientipps für Kids in Chemnitz

Quelle: Fotofrank / Fotolia

Mädchen und Jungen in Sachsen haben vom 12. bis 23. Februar schulfrei. Viele Familien freuen sich auf eine Urlaubsreise in schneereiche Gegenden, andere bleiben zu Hause. Für sie gibt es in  Chemnitz wie gewohnt Ferienangebote in städtischen Einrichtungen und Museen wie auch bei freien Trägern. mehrmehr

 

Chemnitzer gestalten Ausstellung zu Karl Marx

Archivfoto: Ulf Dahl

Im Zuge des 200. Geburtstages von Karl Marx am 5. Mai 2018 ruft die Stadt die Chemnitzerinnen und Chemnitzer auf, Gegenstände, die eine Verbindung zu Karl Marx haben, bis 29. März 2018 einzusenden. Damit können die Bürger jener Stadt, die 37 Jahre lang den Namen Karl-Marx-Stadt trug, zeigen, dass auch sie heute noch einen Bezug zu Marx haben. mehrmehr

 

Stadt Chemnitz sucht Schöffen für Wahlperiode 2019 bis 2023

Schoeffenwahl Fotolia 106856272 L
Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht für die Amtsperiode 2019 - 2023 ca. 940 Personen als Schöffen für das Amtsgericht bzw. Jugendschöffen für das Jugendstrafgericht sowie ehrenamtliche Richter für das Verwaltungsgericht. Die Bewerbungsfrist endet am 23.03.2018 für Bewerbungen als Schöffe für die Strafgerichtsbarkeit, als Jugendschöffe oder ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht. mehrmehr
 

Friedensrichterin/Friedensrichter für den Schiedsstellenbezirk II gesucht

Die Stadt Chemnitz sucht Bürgerinnen und Bürger, die das Ehrenamt einer Friedensrichterin/eines Friedensrichters für den Schiedsstellenbezirk II übernehmen möchten. Der formlose schriftliche Antrag kann bis zum 9. März an die Stadt Chemnitz gesendet werden. mehrmehr

 

2018 wird ein Jahr zum Feiern - 875 Jahre Chemnitz

2018 wird ein Jahr zum Feiern - 875 Jahre Chemnitz

875 Jahre Stadtgeschichte: Zahlreiche Veranstaltungen im Stadtjubiläumsjahr 2018 regen die Chemnitzer an, sich mit der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft ihrer Stadt auseinanderzusetzen. Das Jubiläum soll gebührend überall im Stadtgebiet gefeiert werden: Durch eigene Projekte gestalten die Chemnitzer das Festprogramm mit. Eine Sonderausgabe des Chemnitzer Amtsblattes stellt die Veranstaltungen im Jubiläumsjahr vor:

Sonderausgabe Chemnitzer Amtsblatt:  875 Jahre Chemnitz

875 Jahre Chemnitz
 

 

Anmeldungen für Oberschulen und Gymnasien bis zum 7. März möglich

Die Schüler der vierten Klassen erhalten in diesem Jahr ihre Bildungsempfehlung von der Grundschule am 28. Februar. Diese ist die Voraussetzung, um das Kind an einer weiterführenden Schule anzumelden. Eine Anmeldung an einer Oberschule oder am Gymnasium ist bis 7. März 2018 möglich. Der Aufnahmebescheid wird bis 24. Mai von der jeweiligen Schule erteilt. mehrmehr

 
 

Die Stadt Chemnitz

Umzug der Ämter und Fachbereiche

Neues Technisches Rathaus / Foto: Sven Gleisberg

Aufgrund der Beendigung des Mietvertrages für das Objekt Technisches Rathaus, Annaberger Straße 89 – 93, Chemnitz und den damit verbundenen Umzügen (hauptsächlich in das Neue Technische Rathaus) haben die betroffenen Ämter bzw. Fachbereiche Schließzeiten: mehrmehr

 

Baubeginn für Wasserspiel am Jakobikirchplatz

Baubeginn für Wasserspiel am Jakobikirchplatz / Visualisierung: Kretzschmar & Partner, Landschaftsarchitekten

Am 12. Februar startete der Bau des Wasserspiels auf dem Jakobikirchplatz in der Innenstadt. Ende April ist die Abnahme geplant. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 368.000 Euro. Das Wasserspiel in Form eines Fontänenfeldes soll ein besonderer Anziehungspunkt der neuen Flanier- und Erholungsmeile auf der Inneren Klosterstraße werden. mehrmehr

 

Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes – 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung

Das Eisenbahn-Bundesamt informiert, dass am 24. Januar 2018 die 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung begonnen hat, die bis zum 7. März 2018 gehen wird. In dieser Phase ist es möglich, dem Eisenbahn-Bundesamt eine Resonanz zu der 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung, dem bereits veröffentlichten Lärmaktionsplan Teil A und bereits vorhandenen Lärmminderungsmaßnahmen zu geben. Weitere Informationen und Beteiligung:

www.laermaktionsplanung-schiene.de
 

 

KRACH – Über 50 Einreichungen in der ersten Bewerbungsrunde

KRACH – Kreativraum Chemnitz: Raum, sich zu entfalten

Die erste Phase der Bewerbungsphase um den Förderpreis "KRACH - Kreativraum Chemnitz" ist mit über 50 Einreichungen zu Ende gegangen. In den kommenden Tagen wird eine internationale Jury die Einreichungen bewerten und die ausgewählten Projekte einladen. Am 31. März sollen dann die Preisträgerinnen und Preisträger bekannt gegeben werden. mehr mehr

www.krach-chemnitz.eu

 

Bürgerforum zum geplanten Gewerbegebiet

Am 11. Januar fand ein Bürgerforum zum geplanten Gewerbegebiet in Rabenstein statt. Die dort von der Stadt Chemnitz gezeigte Präsentation fand großes Interesse. Um Aussagen und Bilder nachvollziehen zu können, wird die Präsentation an dieser Stelle veröffentlicht. Die in der Veranstaltung angekündigte zusätzliche Visualisierung wird in den kommenden Tagen ergänzt.

 

Smart Urban Services: MobiApp steht ab sofort zur Verfügung

Smart Urban Services: Öffentliche Vorstellung der MobiApp

Ab sofort ist die Mobilitäts-App „MobiApp Chemnitz“ verfügbar. Die App ist einer von drei Smart Urban Services, die vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Stadt Chemnitz entwickelt werden. Die App kann ab sofort von allen Interessierten, die in Chemnitz und der Region wohnen oder sich hier aufhalten, genutzt werden, um Feedback zu Verkehr, Mobilität und öffentlichem Raum zu geben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eigene in der Stadt zurückgelegte Routen nach verschiedenen Kriterien zu erfassen und zu bewerten. mehrmehr

 
 

Kultur & Freizeit

Oberbürgermeisterin schlägt Ehrenbürgerschaft für Ingrid Mössinger vor

Pd0101 Moessinger

Die Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz, Dr. h.c. Ingrid Mössinger, soll aufgrund ihrer Verdienste um die Kunstsammlungen und die Stadt Chemnitz mit der Ehrenbürgerschaft der Stadt geehrt werden. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig schlägt dem Stadtrat die Würdigung vor. Das Gremium soll am 7. März darüber abstimmen. mehrmehr

 

Frédéric Bußmann wird Generaldirektor der Kunstsammlungen Chemnitz

Frédéric Bußmann / Copyright: dotgain.info

Der promovierte Kunsthistoriker Frédéric Bußmann wird ab dem 1. Mai 2018 die Leitung der Kunstsammlungen Chemnitz übernehmen. Der Chemnitzer Stadtrat hat den 43-Jährigen zum Nachfolger von Dr. Ingrid Mössinger gewählt. Die für das Personalverfahren eingesetzte Findungskommission hatte ihn zuvor aus einer Reihe qualifizierter Persönlichkeiten ausgewählt. Bisher war Dr. Bußmann als Kurator für das 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart im Museum der bildenden Künste in Leipzig tätig. Er hat in seiner bisherigen beruflichen Karriere umfangreiche kuratorische und wissenschaftliche Erfahrungen in verschiedenen größeren Museen und Institutionen auch im internationalen Kontext gesammelt. mehrmehr

 

Industriemuseum: Sonderausstellung "Gesten - gestern, heute, übermorgen"

Industriemuseum: Sonderausstellung "Gesten - gestern, heute, übermorgen"

Eine neue Sonderausstellung im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz lässt die Besucher vom 17. November 2017 bis 4. März 2018 Hände und die Sprache der Dinge in einer bundesweit einzigartigen Ausstellung im kulturellen und technologischen Wandel erleben.

Industriemuseum Chemnitz
 

 

smac: Sonderausstellung "Tod und Ritual - Kulturen von Abschied und Erinnerung"

smac: Sonderausstellung "Tod und Ritual - Kulturen von Abschied und Erinnerung"

Die neue Sonderausstellung im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz thematisiert den Umgang mit dem Tod, Trauer und Abschiednehmen in Sachsen und in der Welt - damals und heute. Die Ausstellung ist bis zum 21. Mai 2018 zu sehen.

Staatliches Museum für Archäologie
 

 

Chemnitz bewirbt sich als „Kulturhauptstadt Europas 2025“

Chemnitz ist auf dem Weg. 2025 - Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt

Chemnitz will Kulturhauptstadt werden: Der Chemnitzer Stadtrat hat Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig beauftragt, eine Bewerbung von Chemnitz um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ vorzubereiten. Die Leitung des Projekts übernimmt Ferenc Csák, Leiter des Kulturbetriebs der Stadt Chemnitz. Mit seinem Beschluss bestätigte der Stadtrat für die Jahre 2017 bis 2020 Haushaltsmittel für die Erarbeitung der Bewerbung in Höhe von insgesamt 1,2 Millionen Euro sowie die notwendigen Sachkosten.

 

Amtsblatt vom 16. Februar 2017

Chemnitzer Amtsblatt

In der aktuellen Ausgabe gibt es u. a. Informationen zum 200. Geburtstag von Karl Marx, zum Chemnitzer Markt und seiner Geschichte, die neue Spielplatzmanagerin im Gespräch und das neue "Macher der Woche"-Interview. mehrmehr

 

Thema Asyl und Flüchtlinge

Informationen zum Thema Asyl und Flüchtlinge

Wir haben aktuelle Entwicklungen und Informationen zum Thema Asyl und Flüchtlinge bereitgestellt. Ebenso finden sich Kontaktadressen für Hilfsangebote sowie Informationen für die Flüchtlinge selbst. mehrmehr

 
 

Die Stadt bin ich

Chemnitz will dich! Platz und Raum für Ideen und Möglichkeiten

Chemnitz Will Dich

„Entfalte dich!“: In Chemnitz hast du dazu alle Möglichkeiten, egal ob für Existenzgründer, für Senkrechtstarter oder für Familien. Hier findest du spannende Jobs in zukunftsfähigen Unternehmen, herzliche Einwohner, attraktive Wohnlagen, familienfreundliche Rahmenbedingungen. Entdecke mehr auf

www.chemnitz-will-dich.de

 
 

Verkehrsmeldungen

Änderungen am neuen Nahverkehrsnetz ab Ende Februar

Änderungen am neuen Nahverkehrsnetz ab Ende Februar

Sowohl die Stadt Chemnitz als auch die CVAG haben die Zeit seit Einführung des neuen Nahverkehrsnetzes am 10. Dezember 2017 intensiv genutzt, um eingegangene Hinweise der Chemnitzer Bürger zu den grundlegenden Änderungen aufzunehmen und nach Lösungsvorschlägen zu suchen. Als Ergebnis daraus treten zum 26. Februar nochmals Änderungen im Nahverkehrsnetz in Kraft. Diese betreffen insbesondere die Buslinien 53, 73 und 82. mehrmehr

 

Bürger & Rathaus

Neuer Mietspiegel für die Stadt Chemnitz in Kraft getreten

Mietspiegel 2018

Zum 1. Januar 2018 ist der aktuelle "Qualifizierte Mietspiegel der Stadt Chemnitz" in Kraft getreten. Er enthält eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete und dient als Information für Vermieter und Mieter gleichermaßen auch als rechtliche Grundlage bei der Bemessung der Miete und bei Mietstreitigkeiten. Die Erhebung aktueller Mietpreisdaten des Chemnitzer Wohnungsmarktes wurde in Form einer kombinierten Mieter-/ Vermieterbefragung durchgeführt. mehrmehr

 

Bürger & Rathaus

Freiwilliger Wehrdienst – Widerspruch gegen die Übermittlung von Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung möglich

Zum 1. Juli 2011 trat das Wehrrechtsänderungsgesetz 2011 in Kraft. Demnach können sich Frauen und Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind, verpflichten, einen freiwilligen Wehrdienst zu leisten. Bis zum 28. Februar 2018 können die betroffenen Frauen und Männer des Geburtsjahrganges 2001 von ihrem Widerspruchsrecht zur Datenübermittlung an das Bundesamt für Wehrverwaltung Gebrauch machen. mehrmehr

 

Open-Data-Portal der Stadt Chemnitz

Open-Data-Portal der Stadt Chemnitz freigeschaltet

Chemnitz ist nach Leipzig die zweite kreisfreie Stadt in Sachsen, die über ein Open-Data-Portal Daten zur freien Nutzung bereitstellt. Aufgrund der einheitlichen Zugangs- und Nutzungsbedingungen wird die gleiche technische Plattform genutzt, die auch Berlin, Bonn, Bremen, Köln und einige Bundesländer nutzen. Für die Interessenten ist damit ein einheitlicher Zugangsweg zu den Daten möglich. Schrittweise sollen weitere Daten integriert werden. Außerdem gibt es auch einen neuen Themenstadtplan, der die Visualisierung dieser Daten in einer Karte beinhaltet.

Open-Data-Portal der Stadt Chemnitz

Themenstadtplan der Stadt Chemnitz
 

 

Schnell-Links:


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
4 Wochen anzeigenKalender - Wochenansicht und Monatsansicht umschalten