21. Chemnitzer Museumsnacht am 10. Oktober 2020

Chemnitzer Museumsnacht 2020

Die ursprünglich für den 16. Mai 2020 geplante Chemnitzer Museumsnacht zur Industriekultur wird auf den 10. Oktober 2020 verschoben.

Mit der Verlegung der Museumsnacht wird allen Partner*innen in den beteiligten Museen, Einrichtungen und Galerien die Möglichkeit gegeben, ihre bereits vorbereiteten Programme, sei es zum Jahr der Industriekultur, als Schauplatz im Rahmen der Sächsischen Landesausstellung oder zu anderen gewählten Themenschwerpunkten in der geplanten Form oder auch mit veränderten Inhalten der Öffentlichkeit präsentieren zu können.
 

Rückblick Chemnitzer Museumsnacht am 11. Mai 2019

Mehr als 9.100 Neugierige auf nächtlicher Exkursion


Bei der 20. Ausgabe der Chemnitzer Museumsnacht folgten mehr als 9.100 Neugierige dem
Angebot, sich auf nächtliche Exkursion durch Chemnitz als Stadt der Moderne zu begeben und
sich an insgesamt 30 Standorten von einem außergewöhnlichen Museumsnachtprogramm
inspirieren und begeistern zu lassen.


Bei der „Nachttour der Moderne“, die an 18 Stationen ein facettenreiches Programm bot, das im
Zeichen des Jubiläums „100 Jahre Bauhaus“ stand, waren die Führungen zu Architektur und
Geschichte der Gebäude, die im Stil der Moderne errichtet wurden, besonders begehrt.

mehr