Wirtschaft

Smart Systems Campus

Chemnitz - Zentrum einer traditionsreichen, erfolgreichen Industrieregion

Zehn Gründe für den Wirtschaftsstandort

Die historische Haasefabrik. Heute Sitz des Fotodienstleisters Babysmile.

Chemnitz ist das Zentrum einer traditionsreichen, erfolgreichen Industrieregion. Das Rückgrat unseres Erfolges sind Leidenschaft, Ideen und der Erfindergeist derer, die hier leben und arbeiten.  WIR – das sind Ingenieure und Erfinder:innen von Weltklasse: Maschinen, Fahrzeuge, Mikroelektronik, Sensoren, intelligente Textilien, neue Werkstoffe, Software für Automatisiertes Fahren – rund neun Milliarden Euro Wertschöpfung werden getragen von hochwertigen Produkten, intelligenten Dienstleistungen und einer großen Prise sächsischer Gelassenheit.

Unsere 18.500 Industrie- und Handwerksunternehmen sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Sie packen an, gehen eigene Wege, wagen Neues und leben Erfindergeist.


Wirtschaft aktuell

60 Mio. Euro für Wasserstoff-Forschung

Chemnitz wird Teil des bundesweiten Wasserstoffzentrums. Danach erhält das Netzwerk HZwo, das an der Chemnitzer TU angesiedelt ist, einen Förderbetrag von 60 Millionen Euro. Neben Duisburg (Nordrhein-Westfalen) und Pfeffenhausen (Bayern) wird damit die zukünftige Forschung zum Thema Wasserstoff auch in Chemnitz angesiedelt sein.

mehr

Maßnahmen zur Innenstadtbelebung

Mit verschiedenen Maßnahmen will die Stadt Chemnitz die Belebung der Innenstadt vorantreiben. Erste kleinere Projekte, die die Aufenthaltsqualität sowie die Verweildauer in innenstädtischen Geschäftslagen erhöhen, sollen in den nächsten Wochen umgesetzt werden. Mit einem Innenstadtfonds werden in diesem und im kommenden Jahr kurz- und langfristige Maßnahmen umgesetzt. 

mehr

Oberbürgermeister beruft Wirtschaftsbeirat

Oberbürgermeister Sven Schulze hat einen Wirtschaftsbeirat berufen. 15 Vertreter:innen von Unternehmen, Verbänden, Wissenschaft und Gewerkschaft sollen den Oberbürgermeister bei grundsätzlichen Fragestellungen der Wirtschaftsentwicklung und Wirtschaftsförderung sowie in Standortfragen beraten.

mehr

Weiterer Baustein zum Breitbandausbau

Die Stadt Chemnitz hat vom Freistaat Sachsen weitere 40 Millionen Euro Fördermittel für den Glasfaser-Ausbau des Breitbandnetzes in bislang unterversorgten Gebieten in der Stadt erhalten. Dies ist ein weiterer Baustein zur schrittweisen, flächendeckenden Versorgung der Stadt mit schnellem Internet.

mehr

Wirtschaftsförderung durch Stadt Chemnitz, CWE und Partner

Umfragen bestätigen es immer wieder: Chemnitzer Unternehmen halten ihre Stadt für besonders wirtschaftsfreundlich, sie finden hier ein ausgewogenes Verhältnis von Industrie, Handel, Dienstleistungen und Forschung. Außerdem schätzen sie die kurzen Entscheidungswege innerhalb der Verwaltung.

Städtische Betriebe und Beteiligungen

Ein Großteil der Daseinsvorsorge für die Einwohner der Stadt Chemnitz übernehmen die organisatorisch und finanzwirtschaftlich selbstständigen städtischen Unternehmen, Eigenbetriebe, Beteiligungsgesellschaften und Zweckverbände. Mit durchschnittlich 4.900 Mitarbeitern sind die Beteiligungsunternehmen ein bedeutender Arbeitgeber. 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/