Jahresrückblick 2020

Am 28. Oktober 2020 fiel die Entscheidung: Chemnitz wird Europäische Kulturhauptstadt 2025.
Dank der großzügigen Schenkung der Witwe zog die Stefanund- Inge-Heym-Arbeitsbibliothek aus dem Haus in Berlin ins Tietz als Herzstück des Forums.
Justin Sonder war ein gefragter Gesprächspartner in Schulen und Vereinen. Er berichtete seinen Zuhörern vom dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte. Er verstarb am 3. November.

Der Blick zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2020

Ein Jahr ist vorüber – Zeit, zurück zu schauen: Was bleibt von 2020 im Gedächtnis? Chronologisch erinnert ein Rückblick auf den folgenden Seiten an besondere Ereignisse in Chemnitz.
 

Januar bis März

Gut besucht war zum diesjährigen Chemnitzer Friedenstag am 5. März der Stadtverordnetensaal des Rathauses. Dort war ein Film mit den Chemnitzer Zeitzeugen der Bombennacht 1945 zu sehen.

Im ersten Quartal des Jahres informierte sich der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer zum Stand der Kulturhauptstadt-Bewerbung Chemnitz 2025, im sächsischen Fahrzeugmuseum waren Autoklassiker zu bestaunen und das neuartige Corona-Virus beginnt sich auch in Chemnitz auszubreiten.

mehr

April bis Juni

Dr. Ralf Schulze (Veranstalter und Geschäftsführer C³ GmbH), Maret Wolff (Metropol), Thilo Götz (Clubkino Siegmar), Michael Harbauer (Filmfestival Schlingel) sowie Bürgermeister Ralph Burghart (v.l.) freuten sich über das Autokino an der Messe Chemnitz.

Covid 19 bestimmte in den Monaten April bis Juni weiterhin die Schlagzeilen und sorgt für Einschränkungen und stille Jubiläen. Mitte Mai konnten dann Schulen, Kitas und städtische Einrichtungen ihren Betrieb unter Hygiene- und Schutzmaßnahmen größtenteils wieder aufnehmen.

mehr

Juli bis September

Am 18. August startete unter Jubel eine Radsportinitiative vom Neumarkt. 39 ambitionierte, fahrradverrückte Freizeitsportler fuhren 1200 Kilometer, trugen das Chemnitzer Bewerbungsbuch nach Berlin und schrieben das »C« auf die deutsche Landkarte.

Die 4. Sächsische Landesausstellung zieht auch im Schauplatz Eisenbahn und im Industriemuseum viele Besucher an, die angekündigte Schließung der Kaufhof-Filiale wird zurückgenommen und ein neuer Zugang zum Hauptbahnhof wird eröffnet. Ende September wird das zweite Bewerbungsbuch zur Kulturhauptstadt-Bewerbung vorgestellt und von 39 Radsportlern nach Berlin gebracht.

mehr

Oktober bis Dezember

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig gratuliert am 11. Oktober ihrem Nachfolger Sven Schulze zum Wahlerfolg

Anders als in den Jahren zuvor kam das beliebte Hutfestival diesmal in die Stadtteile und die Kulturregion, Sven Schulze wurde zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz gewählt und im Tietz wird das Stefan-Heym-Forum eröffnet. Am 28. Oktober verkündete die europäische Jury: Chemnitz wird Europäische Kulturhauptstadt 2025! Am 3. November verstarb der Ehrenbürger Justin Sonder.

mehr

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/