Stolpersteinverlegung am 6. Juli 2007

In Anwesenheit von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig wurden am 3. Juli 2007 sieben Stolpersteine an drei Orten in Chemnitz verlegt:

Hohe Straße 9
(heute: Fußweg Richtung Reichsstraße, gegenüber Hausnr. 6a, 6b)

Familie Benjamin wurde im Oktober 1944 im KZ Auschwitz ermordet
Kurt Benjamin, 
Alice Dorothea Benjamin, 
Lutz Leo Benjamin, 
Hanna Benjamin

Zschopauer Straße 74

Zita Sonder,
ermordet 1943 im KZ Auschwitz

Ludwig Motulski,
ermordet 1942 im KZ Belzec

Straße der Nationen 56,
Fußweg vor Hotel an der Oper

Paul Fischer,
ermordet am 6. März 1933 durch die SA vor dem Hansa-Haus