Chemnitzer Weihnachtsmarkt 2020

Die Stadt Chemnitz veranstaltet vom 27.11. - 23.12.2020 auf dem Markt/Neumarkt/Rosenhof/Jakobikirchplatz/Innere Klosterstraße von Markt bis Jakobikirche/Richard-Möbius-Straße von Neumarkt bis Düsseldorfer Platz den Chemnitzer Weihnachtsmarkt.
 

Verkaufszeiten

27.11.2020: 16 - 21 Uhr
28.11. bis 23.12.2020, Sonntag bis Donnerstag: 10 - 20 Uhr, Freitag/Samstag: 10 - 21 Uhr

Es werden 170 Standplätze vergeben.

  • 59 Plätze für händlereigene Holzhütten
  • 6 Plätze für Schaustellergeschäfte
  • 69 Holzhütten in der Größe von 7 m² zur Miete von der Stadt Chemnitz
  • 35 Holzhütten in der Größe von 10 m² zur Miete von der Stadt Chemnitz
  • 1 Holzhütte in der Größe von 7 m² zur tageweisen Überlassung an karitative Bewerber

Teilnehmerkreis

Beschicker mit folgenden Angeboten werden zugelassen:

  1. Gruppe Weihnachtsartikel - 33 Standplätze
     
    • davon
      • 17 x Erzgebirgischer Holzweihnachtsschmuck
      • 7 x Kerzen, Räucherkerzen
      • 4 x Weihnachtsbaumschmuck
      • 3 x Weihnachtssterne
      • 1 x Zinnfiguren
      • 1 x Weihnachtsfloristik
         
  2. Gruppe Imbiss - 25 Standplätze
     
    • davon
      • 7 x Pfannengerichte
      • 2 x Crepes
      • 2 x Langos
      • 2 x Rauchwurst
      • 2 x Suppen
      • 2 x Fischgerichte
      • 1 x Kartoffelgerichte
      • 3 x Internationale Gerichte
      • 1 x Spießbraten
      • 1 x Wild
      • 2 x Baguette
         
  3. Gruppe Heißgetränke - 17 Standplätze
     
    • davon
      • 1 x Kaffeerösterei
      • 1 x heiße Cocktails
      • 1 x heiße Schokoladengetränke
      • 1 x Glühbier
      • 2 x Feuerzangenbowle
      • 11 x sonstige Heißgetränke
         
  4. Gruppe Backwaren - 13 Standplätze
     
    • davon
      • 13 x Backwaren
          davon
            7 x Stollen, Bäckereierzeugnisse
            2 x Schmalzbackwaren
            2 x Lebkuchen
            2 x Waffeln
         
  5. Gruppe Süßwaren - 8 Standplätze
     
  6. Gruppe Obst, Gemüse, Nüsse - 5 Standplätze
     
    • davon
      • 1 x Obst und Gemüse gesamtes Sortiment
      • 2 x Antipasti, Olivenspezialitäten
      • 1 x Trockenobst
      • 1 x Maronen
         
  7. Gruppe Lebensmittel - 13 Standplätze
     
    • davon
      • 4 x Fleischereierzeugnisse
      • 3 x Käse
      • 2 x Honigerzeugnisse
      • 3 x Tee, Gewürze
      • 1 x Fisch
         
  8. Gruppe Geschenke - 27 Standplätze
     
    • davon
      • 5 x Spielwaren
      • 5 x Keramik
      • 4 x Holzwaren
      • 4 x Schmuck
      • 3 x Glaswaren
      • 2 x Kleinlederwaren
      • 2 x Karten, Bücher, Schreibwaren
      • 1 x Kosmetik
      • 1 x Sport- und Fanartikel
         
  9. Gruppe Textilien/Kleidung/Schuhe - 18 Standplätze
     
    • davon
      • 6 x Mützen, Schals, Handschuhe
      • 3 x Weihnachtsdecken, Haushaltwäsche
      • 3 x Woll- und Fellerzeugnisse
      • 2 x Strumpfwaren
      • 2 x Kindertextilien
      • 1 x Obertrikotagen, Hemden
      • 1 x Hausschuhe
         
  10. Gruppe Schausteller - 6 Standplätze
     
    • davon
      • 3 x traditionelle Kinderkarussells
      • 1 x Kindereisenbahn
      • 1 x kleines Riesenrad
      • 1 x Warenverlosung
         
  11. Gruppe Sonstiges - 5 Standplätze
     
    • davon
      • 4 Standplätze für Angebote die im besonderen Maße dem Charakter des Chemnitzer Weihnachtsmarktes entsprechen
      • 1 Standplatz für karitative Bewerber zur tageweisen Nutzung
         

Teilnahmebedingungen

  • Der Verkauf erfolgt ausschließlich aus Holzhütten. Es können Holzhütten mit den Grundflächen 7 m² und 10 m² von der Stadt Chemnitz gemietet werden.
  • Speisen und Getränke dürfen nur mit einheitlich gestaltetem Mehrweggeschirr serviert werden.
  • Einheitlich gestaltete Teller und Schüsseln werden gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt.
  • Das Geschirr muss an einer zentralen Spülstelle gereinigt werden. Der Spülvertrag ist vor Erteilung des Zuweisungsbescheides abzuschließen.
  • Die Nutzung von Gasgeräten ist grundsätzlich nicht erlaubt. Für die Zubereitung von Speisen kann auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden. Der Betreiber muss über einen Qualifikationsnachweis zum sachgerechten Betreiben einer Flüssiggasanlage verfügen.

Bewerbungen

Interessenten richten ihre Bewerbung formlos schriftlich bis zum 21.04.2020 (Posteingang) an die Stadt Chemnitz, Ordnungsamt - Abt. Gewerbe, Marktwesen – Sg Veranstaltungen, Marktwesen, 09106 Chemnitz.
Daraufhin werden die Antragsunterlagen (Formblatt) sowie ein Kostenbescheid für die Bearbeitungsgebühr verschickt.

Der Antragsteller nimmt am Auswahlverfahren teil, wenn die folgenden Antragsunterlagen am 30.04.2020 (Posteingang) vollständig im Ordnungsamt der Stadt Chemnitz vorliegen:

  1. vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Formblatt, in Verbindung mit einer unterschriebenen Erklärung, dass dem Bewerber/dessen Vertretungsberechtigten die Gewerbetätigkeit nicht wegen Unzuverlässigkeit untersagt ist bzw. die Gewerbeerlaubnis widerrufen oder zurückgenommen wurde
    (Formular wird mit dem Formblatt zur Bewerbung ausgereicht – Rückseite),
     
  2. Foto der Hütte/des Schaustellergeschäftes bzw. aussagefähiger, bewertbarer Gestaltungsvorschlag der dekorierten Hütte/des Schaustellergeschäftes bei Neuerwerb oder Neuanmietung einer stadteigenen Hütte,
     
  3. Nachweis über die termingemäße Entrichtung der Bearbeitungsgebühr,
     
  4. Nachweis über gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke i. S. d. 2. Teils, 3. Abschnitt der Abgabenordnung (AO) für die Nutzung der karitativen Hütte.

Jede Bewerbung soll für jeweils nur ein Angebot erfolgen, bei einer Bewerbung für mehrere Angebote wird die Bewerbung einem Angebot zugeordnet.
Die Bewerbungsunterlagen sind ausschließlich mit einem Aktendulli und ohne Aktenmappe zu heften.


Zulassungen

  1. Die Vergabe der Standplätze erfolgt nach der Richtlinie zur Regelung des Auswahlverfahrens für die Zulassung zum Chemnitzer Weihnachtsmarkt (Auswahlrichtlinie Chemnitzer Weihnachtsmarkt, veröffentlicht im Chemnitzer Amtsblatt Nr. 49 vom 10.12.2014).
  2. Die zugelassenen Interessenten erhalten einen Zulassungsbescheid und die Gebühren werden entsprechend der Gebührensatzung für Märkte der Stadt Chemnitz berechnet. Für die Veranstaltung gilt die Chemnitzer Marktsatzung.

Weitere Informationen

Grundlage für die Durchführung des Marktes bildet die Chemnitzer Marktsatzung sowie die Gebührensatzung für die Nutzung von Marktflächen.