Mulhouse (Frankreich)

Partnerstadt seit 1981

Mulhouse, Rathaus

Mulhouse ist die Hauptstadt des Süd-Elsass und liegt im Dreiländereck Frankreich, Deutschland, Schweiz.

Als Wegbereiter der industriellen Revolution in Frankreich entwickelte Mulhouse zunächst eine bedeutende Textilindustrie und profilierte sich später in den Bereichen Chemie und Mechanik. Heute ist das Unternehmen PSA Peugeot Citroën mit über 10.000 Mitarbeitern größter Arbeitgeber im Elsass.

Mulhouse ist Sitz der Université de Haute-Alsace („Universität des Oberelsass“) mit den Hochschulen für Chemie, Textilindustrie sowie angewandte Wissenschaften.
Die traditionsreiche industrielle Vergangenheit legte den Grundstein für eine ganze Reihe bedeutender Museen, die der Stadt den Titel „Europäische Hauptstadt der Technikmuseen“ eingebracht haben. Herausragend ist dabei das Nationale Automobil-Museum (Sammlung Schlumpf). Jedes Jahr im Juli wird Mulhouse anlässlich der Automobil-Parade zum Mekka der Oldtimer-Fans.

Das historische Stadtzentrum wurde mit großer Sorgfalt restauriert. Das Rathaus präsentiert sich im farbenfrohen rheinischen Renaissance-Stil und die Kirche Saint-Etienne ist bekannt für ihre Bleiglasfenster aus dem 14. Jahrhundert.

Der 112 Meter hohe Europaturm auf dem Europaplatz prägt weithin sichtbar das Stadtbild. Mit seinen europäischen Nachbarn Basel und Freiburg teilt sich Mulhouse einen bedeutenden internationalen Flughafen, den EuroAirport. Der TGV Rhin-Rhône verbindet Mulhouse in rund drei Stunden Fahrtzeit mit Paris.

Erste freundschaftliche Kontakte zwischen beiden Städten gab es bereits Anfang der 1960er-Jahre. 1981 wurde eine Freundschaftsvereinbarung „Charte d‘amitié“ unterzeichnet. 1990 besiegelten die Oberbürgermeister beider Städte die Städtepartnerschaft mit einem Vertrag.

Jugend- und Seniorenbegegnungen, Sportleraustausch, gemeinsame EU-Projekte und gute wirtschaftliche Beziehungen kennzeichnen heute das Verhältnis zwischen Chemnitz und Mulhouse.
 

Einwohner:

112.000

Fläche:

22 km²

Webseite:

Mulhouse

Förderung von Aktivitäten

Die Partnerschaft zwischen Chemnitz und den zwölf Partnerstädten wird durch Projekte von Vereinen, Initiativen, Institutionen, Bürgerinnen und Bürgern lebendig. Die Stadt Chemnitz unterstützt diesen Austausch mit einer aktiven Förderpolitik.  >>mehr


40 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Chemnitz und Mulhouse

Delegation besucht Chemnitz im Oktober 2021

Vom 11. bis 13. Oktober besuchte eine Delegation der französischen Partnerstadt Mulhouse Chemnitz. Anlass war der 40. Jahrestag der Städtepartnerschaft.

Auf dem Programm standen neben einer Stadtrundfahrt auch Besuche im Industriemuseum und in den Kunstsammlungen. Im Straßenbahnbetriebshof der CVAG wurde eine neue Bahn auf den Namen der Partnerstadt getauft.

Zum Abschluss des Aufenthaltes hielt Oberbürgermeisterin Michèle Lutz eine kurze Rede vor dem Stadtrat und trug sich ins Goldene Buch der Stadt Chemnitz ein.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayer Statusvereinbarung Cookie-Hinweis 1 Jahr
cc_accessibility Kontrasteinstellungen Ende der Session
cc_attention_notice Optionale Einblendung wichtiger Informationen. 5 Minuten
Name Verwendung Laufzeit
_pk_id Matomo 13 Monate
_pk_ref Matomo 6 Monate
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten

Datenschutzerklärung von Matomo: https://matomo.org/privacy/